Tipps und Trends

Back to the roots mit s.Oliver!

8. März 2017

Die Neunziger sind zurück!

The Nineties are back: Die deutsche Marke s.Oliver setzt mit ihrer Authentic-Collection auf die Neunziger Jahre und trifft damit voll ins Schwarze. Denn die T-Shirt und Sweater springen nicht nur auf den Trend auf, den Markennamen unübersehbar auf die Brust zu drucken. Mit dem Retrodesign geht s.Oliver back to the roots und setzt auf lässige, authentische Looks – die mehr als gut ankommen.

Um die knallroten Sweater und hellgrauen Sweater kommt keine Frau herum, die regelmäßig shoppen geht. Die lockeren Shirts haben eine verkürzte Passform und zeigen deshalb viel vom Jeansbund. Auch die Ärmel sind kürzer als normal und haben nur eine 3/4-Länge. Zum lässigen Schnitt kommt bei den Shirts, die von innen übrigens wunderbar weich sind, ein bequemer U-Boot-Ausschnitt mit cooler offener Kante dazu. Wenn ihr die Sweater tragt, könnt ihr ruhig noch mehr Trends in euer Outfit integrieren: zum Beispiel Destroyed-Jeans! Ob hell- oder dunkelblaue spielt dabei gar keine Rolle, Hauptsache, die Jeans haben zerrissene Knie oder zumindest starke Used-Effekte auf den Oberschenkeln. Wenn ihr lieber heile Jeans bevorzugt, könnt ihr auf solche mit Fransen am Bund oder Hosenbeinumschlag zurückgreifen. Am Bund ist dabei besonders vorteilhaft, da die Sweater ja eine verkürzte Form haben und so die Fransen umso mehr sichtbar sind.So viel Spaß macht die Retro-Kollektion von s.Oliver!

Ebenfalls heiß begehrt aus der Authentic-Collection sind die weißen T-Shirts mit Knoten am Saum – sehr lässig und ebenfalls voll im Retro-Style. Genau wie die Sweater hat das T-Shirt einen lockeren Sitz, der auch dank des weiten Rundhalsausschnitts und der überschnittenen Schultern zustande kommt. Die Ärmel sind relativ kurz. Der Logoprint darf natürlich auch hier nicht fehlen! So lange es noch etwas zu frisch für T-Shirts ist, könnt ihr beispielsweise einen Blouson oder eine Bomberjacke zum Oberteil tragen. Am besten exakt in demselben Rotton wie der Schriftzug auf dem T-Shirt! Zu auffällig? Jacken in Dunkelblau oder Olivgrün passen auch sehr gut. Klasse machen sich auch blaue Jeansjacken im Heavy-Used-Style.

Eines zeigt die Kollektion von s.Oliver ganz deutlich: Wenn ihr im Trend liegen wollt, müsst ihr euch nicht in enge, unbequeme Kleidung zwängen – Es geht auch leger und angesagt. Besonders für den Sommer sind das doch super Aussichten!

 

Das könnte Sie auch interessieren

3 Kommentare

  • Reply Conny 9. März 2017 at 18:25

    Hey, wie cool! Ich liebe solche Print-Shirts total, super, dass sie jetzt wieder in sind. Bei dem Shirt finde ich den Knoten am Saum total raffiniert, der hat was 🙂 Tolle Fotos wie immer! Liebe Grüße

  • Reply Laurita 15. März 2017 at 12:59

    Ich find die S.Oliver Kollektionen total spitze! Irgendwie lässig, aber auch alltagstauglich. LG! 🙂

  • Reply Linn 24. März 2017 at 12:33

    HAMMER! Ich find die sachen von der neuen s.oliver kollektion alle mega cool und hab mir jetzt auch die jogginghose gekauft.

  • Schreiben Sie einen Kommentar


    Der HoseOnline Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

    Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
    Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
    für Sie! Verlassen Sie sich auf…


    einen Trusted Shop
    eine riesen Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
    einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
    neuen Errungenschaften

    Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline Shop ein.

    Eierund Geschenkgutschein

    Viel Spaß beim Shoppen!
    Ihr Eierund Team