News

Ein Tag voller Überraschungen: unser langersehnter Betriebsausflug!

14. August 2018

Unser Team in der Rattenfängerstadt Hameln

Lange haben wir auf den Tag hingefiebert und gestern war es endlich soweit: Unser Betriebsausflug ging los! Wie immer war das Programm ein großes Geheimnis und nur Herr und Frau Eierund, die den Trip seit Wochen organisierten, wussten, was uns erwartet.

Erster Stopp: Hameln!Er erzählte uns die wahre Geschichte über sich: der Rattenfänger

In aller Frühe versammelte sich unser fast vollständiges Team vor dem Reisebus und wurde mit einem ganz persönlichen Proviantbeutel ausgestattet: Trinken, Snacks und natürlich ein Döschen Prosecco gab es für jeden, bevor wir uns auf den Weg machten. Unser Busfahrer drehte erst einmal ein paar Runden im Berliner Kreisel, bevor er die Richtung preisgab. Wir alle rätselten, wohin uns die Reise verschlug. In den Harz? Ins Rastiland? Nach einer guten Stunde war klar: Unser erster Stopp lautete Hameln! Dort warteten bereits Bernd und Brigitte auf unsere gut gelaunte Truppe, die uns zusammen mit auf eine Stadtführung durch die weltbekannte Rattenfängerstadt nahmen.

Eine Schifffahrt, die ist lustig…

Auf der Weser ließen wir es uns gutgehenDie kurzweilige Tour endete an der Weser und von dort aus ging es auf dem Wasser für uns weiter. Bei strahlendem Sonnenschein brachen wir auf der „Dornröschen“ zu einer zweistündigen Flussfahrt Richtung Grohnde auf. Idyllische Landschaften glitten an uns entlang, während sich unser Team bei Kaffee und Sekt entspannte. Nur für das Mittagessen verließen wir unsere sonnigen Plätzchen und gingen unter Deck. Die Zeit verging wie im Flug und schon gingen wir wieder von Bord. Wir alle fragten uns, was wohl das nächste Ziel war…

Abkühlung in der Schillat-Höhle

Abkühlung verschaffte die Schillat-HöhleEs war keine allzu lange Fahrt im gemütlichen Reisebus, bevor das Eierund/HoseOnline-Team wieder ausstieg. Der nächste Halt versprach Abkühlung, denn wir waren bei der Schillat-Höhle! Mit dem Fahrstuhl ging es – ausgerüstet mit Helm und Jacke – fast 50 Meter in die Tiefe, wo wir Stalagmiten, fluoreszierende Steine und versteinerte Fossilien bestaunten. Bei ca. 10 Grad in der beeindruckenden Höhle waren wir anschließend froh, uns bei Mokkatorte, Käsekuchen und Kaffee wieder aufzuwärmen. Mittlerweile war es später Nachmittag geworden, doch wir wussten, dass der Betriebsausflug noch nicht zu Ende war!

Ein Kinosaal nur für EierundEin Kinosaal nur für uns!

Unser netter Busfahrer chauffierte uns wieder gen Heimat, doch ein letzter Programmpunkt stand noch aus, wie uns Herr und Frau Eierund verrieten. Wir nahmen Kurs auf das Thega in Hildesheim! Nach einem Sektempfang wurden wir in einen Kinosaal geführt, in dem wir in geschlossener Runde den unterhaltsamen Film „Reine Geschmacksache“ schauten – natürlich gut versorgt mit Popcorn, Nachos und Eis.

Um 20.30 Uhr endete schließlich der wahnsinnig erlebnisreiche Sonntag, der unser Team nur noch enger zusammengeschweißt hat. Wir sagen Danke an alle, die diesen Tag möglich gemacht haben und freuen uns jetzt schon auf die nächste gemeinsame Feier!

 

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar


Der HoseOnline Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
für Sie! Verlassen Sie sich auf…


einen Trusted Shop
eine riesen Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
neuen Errungenschaften

Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline Shop ein.

Eierund Geschenkgutschein

Viel Spaß beim Shoppen!
Ihr Eierund Team