Tipps und Trends

Detox-Fashion – Warum die Anti-Stress-Kur zum Anziehen so angesagt ist

10. August 2018

Detox Mode

Der wohl entspannteste Trend aller Zeiten: Die sogenannte „Detox-Fashion“ gilt als ein absoluter Modetrend 2018, der nicht nur chic aussieht, sondern gleichzeitig auch super bequem zu tragen ist. All das, was vor einiger Zeit noch als „ökig“ abgestempelt wurde, zählt heute zu den Must-Haves schlechthin: Gemeint sind Fashionstücke in Erdtönen mit lockeren Schnitten und aus natürlichen Materialien. Hintergrund dieses Modetrends ist es, dem Körper jede Freiheit zu bieten, die er im oft stressigen Alltag braucht. Bequemlichkeit, ein hohes Wohlbefinden, Bewegungsfreiheit und Komfort stehen bei dem Fashionstil im Vordergrund.

Worum geht es wirklich bei dem Detox-Trend?

Knallenge Skinny-Jeans, figurbetonte Oberteile und High-Heels unterstreichen die Feminität jeder Frau und heben die weiblichen Vorzüge (oft zu Gunsten der Männer) hervor. Doch sind wir Frauen es nicht ab und an leid, anderen zu gefallen und das eigene Wohlbefinden im Alltag dabei völlig außenvor zu lassen?! Schluss damit: Bei dem Modetrend 2018 „Detox-Fashion“ geht es vordergründig darum, dem Körper und der Seele eine Anti-Stress Kur zum Anziehen zu bieten und sich von abschnürender Damenmode zu befreien. Der „Öko-Look“ ermöglicht es jeder Frau, entspannt und schwerelos zu leben und so die Herausforderungen des Alltags zu bestehen. Vor allem beim Zusammenstellen der Sommerlooks ist luftige Kleidung aus leichten Stoffen wie Leinen und Baumwolle besonders praktisch und angenehm zu tragen. Warum also quälen, wenn bequeme Kleidung sogar als angesagte Modetrends gelten?!

Das macht Detox-Mode aus…

Lockerer Schnitt

Da Bequemlichkeit bei Detox-Fashion im Fokus steht, zählt nur lockere Kleidung zu dem Trend: Dies können unter anderem Leinen-Kleider, praktische Wickelkleider, gerade geschnittene oder ausgestellte Baumwollhosen (bzw. Leinen-Hosen) und luftige Damenblusen (z.B. Tunikas) sein. All das, was den Körper also sanft umspielt und ihn nicht einengt, geht als Detox-Mode durch!

Nachhaltige Materialien

Der „Oko-Trend“ sollte selbstverständlich auch nur ökologisch freundliche Kleidung einschließen. Zahlreiche Modemarken setzen in der heutigen Zeit, in der Nachhaltigkeit zu einer großen Herausforderung und Anforderung geworden ist, auf faire Kleidung. Unter Fair Trade Mode ist Mode zu verstehen, die unter humanen Arbeitsbedingungen hergestellt wurde und bei derer Herstellung die Umweltschonung als ein entscheidendes Ziel gilt. Ein gutes Beispiel: Nachhaltige Modemarken wie Cecil und Armedangels setzen beim Kreieren ihrer Kollektionen zum großen Teil auf Bio-Baumwolle und somit auf umweltfreundliche, nachhaltige Mode. Aber auch langlebige, natürliche Materialien wie Viskose und Leinen zählen zum Detox-Trend. Wer in Puncto Nachhaltigkeit noch einen Schritt weiter gehen möchte, kauft seine Detox-Fashion in Second-Hand-Stores ein!

Natürliche Farben

Um den luftig-lockeren Sommerlook perfekt an den Detox-Trend anzupassen, sollte auf erdige, natürliche Töne zurückgegriffen werden. Mode aus Leinen in der Farbe Beige, braun-farbene Baumwollhemden oder auch Kleidung in der Nuance Nude eignen sich ideal! Erlaubt sind also alle Farben, die wenig aufdringlich wirken und sich somit leicht kombinieren lassen.

Die richtigen Accessoires

Ein Detox-Look muss nicht, nur weil er natürliche Farben beinhaltet, langweilig oder eintönig ausfallen! Ganz im Gegenteil: Fashionistas arbeiten mit passenden Accessoires, um der bequemen Kleidung gewissen Pepp zu verleihen und das Outfit aufzuwerten. Im Sommer lassen sich Leinenhemden oder Leinenhosen perfekt mit farblich passenden Strohhüten und Korbtaschen in Verbindung bringen. Diese It-Pieces verleihen dem Look eine sommerlich-frische Note! Aber auch Muschel-Ketten, geflochtene Fußketten und bequeme Schuhe wie Flechtsandalen runden den Detox-Style super ab.

Detox Accessoires

Das Fazit

Kein Trend war je so entspannt wie der Detox-Trend! Wir alle fragen uns jetzt wohl: „Kleidung aus natürlichen Rohstoffen, die bequem und total chic ist: Wo ist hier der Haken?“ Unsere Antwort: Es gibt keinen, denn der Trend tut nicht nur der Umwelt gut, sondern schenkt uns auch ein tolles Gefühl im Alltag. Braun-, Beige und Nudetöne schmeicheln der sonnengebräunten Haut und verleihen ihr einen schönen Teint. Also worauf wartet ihr noch? Gönnt euch und eurem Body diesen Sommer doch mal eine Kur zum Anziehen und entscheidet euch für lockere Fair Trade Kleidung in erdigen Tönen!

Bei uns im Shop auf HoseOnline.de entdeckt ihr unter anderem trendige Leinenhosen (des Labels Angels), Mode aus nachhaltiger Baumwolle und viele weitere, locker geschnittene Trends aus der Damenmode und Herrenmode. Wenn ihr auf faire Kleidung setzt, seid ihr bei uns an der richtigen Adresse!

Damenmode auf HoseOnline bestellen

 

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar


Der HoseOnline Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
für Sie! Verlassen Sie sich auf…


einen Trusted Shop
eine riesen Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
neuen Errungenschaften

Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline Shop ein.

Eierund Geschenkgutschein

Viel Spaß beim Shoppen!
Ihr Eierund Team