Tipps und Trends

It Piece Herbst 2021: Pullunder

1. Oktober 2021
Herbst Trend Pullunder

Herbst Trend Pullunder

Pullunder sind etwas für Spießer? Von wegen: Um das Strickoberteil ohne Ärmel kommst du diese Saison nicht drumherum, denn es zählt aktuell zu den absoluten Must-haves der Modewelt. Wer sich bisher nicht mit diesem Kleidungsstück anfreunden konnte, sollte versuchen, möglichst schnell umzudenken, denn: Der Pullunder feiert sein persönliches Comeback!

Damen Pullunder kombinieren

Damen Pullunder kombinieren

Stilbruch sorgt für Spannung

Generell gilt beim Kombinieren eines Pullunders: Weniger ist mehr. Investierst du in einen Pullunder, muss er nicht unbedingt in einem wilden Mustermix daherkommen.

Schlichte Trendfarben

Schlichte Farben sind im Trend! Diese lassen sich oft besser kombinieren und setzen sich als zeitlose Klassiker durch. Besonders interessant wird der Look, wenn du den Pullunder mit einem Teil kombinierst, das für einen Stilbruch sorgt.

Verschiedene Materialien mixen

Ähnlich wie beim Layering-Look kannst du auf unterschiedliche Materialien, wie Baumwolle mit Samt oder Leder mit Satin, zurückgreifen. Diese Mischung verleiht deinem Look das gewisse Etwas!

Damen Pullunder Accessoires

Damen Pullunder Accessoires

So trägst du den Pullunder

Farbakzent setzen

Bist du nicht ganz der Fan von Stilbrüchen, haben wir einen weiteren Tipp für dich parat: Kombiniere den Pullunder mit einem strahlenden Farbton. Die Trendfarbe Gelb bietet sich wunderbar an – gerade wenn du bei deinem Strickoberteil zu einem klassischen Farbton, wie Schwarz, Grau oder Dunkelbraun, greifst.

Passende Accessoires

Wähle deine Handtasche oder deine Schuhen in einem ähnlichen Farbton – so stellst du deine Affinität zur Mode gekonnt unter Beweis und dein Look erhält eine sehr stilvolle Note.

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar