Urlaub und Reisen

Urlaub in Deutschland: Geheimtipp Weserbergland

26. September 2021
Sonniger Blick über das Weserbergland

Geheimtipp Weserbergland

Zu Zeiten von Corona wird Urlaub in Deutschland immer beliebter. Reisen ins Ausland sind vielen Deutschen momentan mit zu viel Unsicherheit verbunden, da sich Reisewarnungen, Vorschriften und Quarantäneregelungen tagtäglich ändern können. Vielen ist das Risiko zu groß, eine Auslandsreise zu buchen, die sie dann gegebenenfalls gar nicht antreten können oder mit großen Schwierigkeiten verbunden ist. Mit einem Urlaub in Deutschland kannst du dir die Mühe sparen, jeden Tag aufs Neue die jeweils geltenden Regeln zu recherchieren. Urlaub in der Heimat lohnt sich aber nicht nur deshalb, sondern auch weil viele Reiseziele innerhalb Deutschlands traumhafte Destinationen sind, die allemal einen Besuch wert sind – eine davon: das Weserbergland.

Mittelgebirge als wahres Naturparadies

Im südlichsten Teil Niedersachsens, angrenzend ans Nachbarbundesland Nordrhein-Westfalen, liegt die relativ wenig bekannte, aber bezaubernde Region namens Weserbergland. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um eine Mittelgebirgslandschaft, durch die hindurch sich die Weser − der schnellste Fluss ganz Deutschlands − schlängelt.

Wanderer mit Hund im Weserbergland

Wandern im Weserbergland

Ausflugsziele im Weserbergland

Gerade für Naturliebende hat das Weserbergland viel zu bieten. Egal ob Aktivurlaub genau dein Ding ist oder du es entspannter magst − Outdoorfans kommen im Weserbergland voll auf ihre Kosten.

Paddeln auf der Weser

Eine vergnügsame Paddeltour auf der Weser begeistert Groß und Klein gleichermaßen – ganz egal, ob du dich dabei für eine gemütliche Weser Kanutour oder die ambitioniertere Wahl per Kajak entscheidest. Ganz Mutige trauen sich auf dem schnellen Strom sogar auf das Stand Up Paddling-Board.

Radfahren & Wandern

An Land kannst du den berühmten Weserradweg, den beliebtesten Radfernweg in Deutschland, entlangradeln. Aber auch zu Fuß lässt sich hervorragend die Gegend erkunden. Die Solling Vogler Region bietet zahlreiche wunderschöne Wandertouren durch den Solling Vogler Naturpark, mit Etappen durch Wald und Wiesen. Ein echter Geheimtipp ist der Wesersandsteinpfad in Arholzen. Entlang des Themenwegs über den roten Wesersandstein gibt es dort alte Obstwiesen, Feldscheunen, Rinder, Schafe und vieles mehr zu entdecken.

Klettern

Vor allem Sportbegeisterte dürfte der Tree Rock Kletterpark im Solling gefallen. Der Hochseilgarten ist bei gutem Wetter ein Abenteuerspaß für die ganze Familie. Wer es ruhiger mag, kann auf der Plattform Weser Skywalk eine atemberaubende Aussicht über die malerische Weserlandschaft genießen.

Tierwelt genießen

Auch der Wildpark Neuhaus ist ein lohnendes Ausflugsziel für Groß und Klein: Hier leben viele Wildtiere in artgerechter Umgebung, darunter Wölfe und Luxe. Du kannst sogar durch ein Freigehege spazieren und die Tiere mit ein bisschen Glück aus nächster Nähe erleben. Fürs leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Im Café und Bistro des Parks kannst du dich anschließend stärken.

Kulturelle Geheimtipps im Weserbergland

Feld in der Solling Vogler Region

Solling Vogler Region

Schloss Corvey

Wenn du keine Lust auf Natur hast, hat das Weserbergland auch kulturell einiges zu bieten. So ist das UNESCO Weltkulturerbe Schloss Corvey, ein 1.200 Jahre altes Kloster, nahe der Stadt Höxter in jedem Fall einen Ausflug wert.

Schloss Fürstenberg

Ganz in der Nähe liegt die kleine Ortschaft Fürstenberg, wo du das kleine Schloss Fürstenberg, Denkmal der Weserrenaissance, bestaunen kannst. Hier befindet sich die weltberühmte Porzellanmanufaktur Fürstenberg inklusive Porzellanmuseum und ein Café mit tollem Ausblick auf das Wesertal.

Münchhausen Museum

In der kleinen Ortschaft Bevern kannst du das wunderschöne Weserrenaissance Schloss Bevern bewundern. Weiter nördlich findest du in Bodenwerder, der Stadt des Barons von Münchhausen, der bekannt ist für seine Lügengeschichten, das Münchhausen Museum. Dort kannst du gemütlich in einem der Restaurants und Cafés direkt am Wasser genüsslich speisen. Ganz in der Nähe kannst du die Poller Burg besteigen und mit der Gierseilfähre, eine Fähre ohne eigenen Antrieb, die Weser überqueren.

Urlaub wie zu Hause

Egal ob als Urlaub oder Tagesausflug – eine Fahrt ins Weserbergland, sozusagen ein Urlaub zu Hause, lohnt sich. Es hat als touristische Region wirklich viel zu bieten. Eines ist sicher: Bei Urlaub im Weserbergland ist eine erholsame Zeit inmitten der Natur garantiert. Daher eignet sich die Region vor allem als Reiseziel innerhalb Deutschlands für Outdoor- und Naturfans. Passende Outdoor Damenmode bzw. Herrenmode sollte im Gepäck nicht fehlen!

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar