Rezepte

Gut gelaunt in den Tag – das perfekte Frühstück

3. Januar 2020
Leckeres Frühstück

Leckeres Frühstück

Sobald wir morgens von unserem nervigen Wecker aus den Träumen gerissen werden und es dann endlich aus dem Bett geschafft haben, beginnt einer der wichtigsten Teile des Tages. Ein gesundes und leckeres Frühstück fördert die physische Aktivität, einen allgemein gesünderen Lebensstil und sorgt für bessere Leistungen. Frische Brötchen sollten daher also eher zu einer Wochenendtradition werden und eben nicht zum Alltag gehören. Im Idealfall sollte das Frühstück lange satt halten und genügend Nährstoffe, Mineralien und Ballaststoffe liefern. Dazu bringt die erste Mahlzeit des Tages den Stoffwechsel ordentlich in Schwung, sodass wir mit viel Energie und Motivation in einen frischen Tag starten können. Diese einfachen und gesunden Frühstücksrezepte versüßen uns im Handumdrehen den Morgen!

Der süße Start in den Tag

Milchreis mal anders – Hirsebrei

Milchreis erinnert viele von uns an die Kindheit und zählt daher zu unseren absoluten, altbewährten Lieblingsessen. Eine großartige Abwandlung des klassischen Gerichts ist der Hirsebrei. Es lohnt sich diesem uralten Getreide eine Chance zu geben und es zu einem süßen Brei zu verkochen. Was früher als „Armeleuteessen“ verschrien war, feiert jetzt sein Comeback als Ergänzung einer ausgewogenen Ernährung und gehört zu den Top Tipps unserer Frühstücksideen. Hirse ist eine optimale Quelle für pflanzliches Eisen. Dadurch kann Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Kreislaufproblemen entgegengewirkt werden. Außerdem ist das Wundergetreide basisch sowie glutenfrei und lässt sich daher problemlos und variantenreich in diverse Ernährungsstile integrieren. Für eine Portion süßen Hirsebrei benötigt ihr:

  • 75 g Hirse, ganz
  • 500 ml Lieblings-Milch (ob Kuhmilch, Hafermilch oder Mandelmilch – ist ganz egal)
  • eine halbe Banane oder einen Esslöffel Agavendicksaft zum Süßen

Zuerst sollte die Hirse gründlich mit heißem Wasser abgewaschen werden, damit möglicherweise vorhandene Bitterstoffe ausgespült werden. Anschließend die Milch in einem Topf zum Kochen bringen und die Hirse einrühren. Dann die vorher klein gedrückte halbe Banane oder den Agavendicksaft hinzugeben. Das Ganze sollte dann nach dem Aufkochen bei kleiner Hitze für circa 20 Minuten weiterköcheln und ab und an umgerührt werden. Zum Schluss kann der Brei nach Belieben abgeschmeckt und mit den liebsten Obstsorten, Nüssen oder Samen garniert werden. Wer es lieber herzhaft mag, kann den Hirsebrei ohne die Banane oder den Agavendicksaft auch herzhaft zubereiten und mit leckerem, saisonalem Gemüse garnieren.

Süß unterwegs

Haferflocken sind langweilig? Das folgende Frühstücksrezept beweist das Gegenteil. Die vielseitigen Flocken sind nämlich nicht nur einfach zum Löffeln da, sondern lassen sich auch wunderbar mitnehmen. Dieses Rezept verpasst den Frühstücksflocken nicht nur ein neues Äußeres, sondern versorgt uns auch noch mit genügend Kohlenhydraten, Eiweißen und Calcium. Für 8 knusprige Granola Cups mit Joghurt und Beeren braucht ihr:

  • 150 g Haferflocken
  • 25 g Kokosraspeln
  • 50 g Kokosöl
  • 75 g Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • ½ TL Zimt
  • 200 g Naturjoghurt (oder Kokosjoghurt)
  • eine Handvoll gemischte Beeren
  • 1 Muffinblech

Den Backofen auf 170°C vorheizen und das Muffinblech etwas einfetten. Danach das Kokosöl schmelzen lassen, den Ahornsirup oder den Agavendicksaft hinzufügen. Anschließend die Haferflocken, den Zimt und die Kokosraspeln hinzugeben und in einer großen Schale miteinander vermengen.  Nun je 2 EL der Mischung auf die acht Formen des Muffinblechs verteilen und mit einem Löffel so andrücken, dass in der Mitte eine Kuhle entsteht. Die Cups für 15 Minuten im Ofen goldbraun backen und nach dem Abkühlen mit einem Messer aus dem Blech heben. Zum Schluss noch mit Naturjoghurt und Beeren befüllen und fertig ist ein perfektes Frühstück für unterwegs. Wer keine Beeren mag, kann ohne Probleme auch anderes Obst, wie Äpfel, Bananen oder Weintrauben, verwenden.

Herzhaft und gesund – Sattmacher für lange Tage

Kichererbsen – mit den kleinen Alleskönnern in einen produktiven Tag

Frischer Hummus

Frischer Hummus

Die orientalische Kichererbsen-Paste, auch Hummus genannt, ist für viele von uns noch ein unentdecktes Lebensmittel. Dass sich die leckere Paste besonders gut als leckerer Brotaufstrich eignet und sich zudem auch noch ganz nach Belieben würzen lässt, ist für viele unbekannt. Dazu ist Hummus auch noch echt gesund und hält lange satt. Grund dafür sind die in den Kichererbsen enthaltenen Ballaststoffe, Folsäure und Vitamin C. In Kombination mit einem leckeren Dinkelbrot oder frischen Gemüsesticks entsteht ein gesundes Frühstück. Für das Grundrezept für den Aufstrich- und Dip-Klassiker sind folgende Zutaten nötig:

  • 1 Dose Kichererbsen (250g)
  • 4 El Tahini (Sesampaste, mittlerweile in jedem gut sortierten Supermarkt zu finden)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • ½ Zehe Knoblauch
  • ½ TL Paprikapulver
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 Eiswürfel
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Für die einfache Zubereitung die Kichererbsen mit 5 EL der Flüssigkeit, in der sie eingelegt waren, in den Mixer geben. Nun das Tahini, den Zitronensaft, den Kreuzkümmel und das Paprikapulver hinzufügen und mitpürieren. Der gepresste Knoblauch wird anschließend mit den Eiswürfeln dazugegeben. Jetzt alles zu einer glatten Masse zusammenmixen. Zum Schluss den Hummus mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Ganz nach Belieben kann die Paste nun mit den liebsten Zutaten und Gewürzen verfeinert werden. Gesund frühstücken war noch nie so einfach und himmlisch lecker! Sollte euch noch eine süße Komponente fehlen, könnt ihr einfach leckere Milchshakes dazu trinken. Bei der richtigen Zubereitung geht das sogar ohne viele Kohlenhydrate.

Altbewährt und abgewandelt

Toast mit Eiern und Speck ist für viele von uns essenziell, um richtig frühstücken zu können. Das, was unter den Brunch Trends ein echter Dauerbrenner ist, wird nun in einer moderneren Variante serviert, die übrigens auch optimal für unterwegs ist. Für schnell gemachte zwölf Portionen der Toastmuffins braucht ihr:

  • 1 EL weiche Butter
  • 12 Scheiben Sandwichtoast
  • 12 Scheiben Bacon
  • 12 Eier (Klasse M)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Muffinblech

Die Toastscheiben mit einer Teigrolle glatt rollen und anschließend mit einem Glas oder Ausstecher zu Kreisen mit ca. 10 cm Durchmesser ausstechen und halbieren. Nun die Mulden des Muffinblechs mit Butter bestreichen und je zwei Toasthälften hineindrücken. Entstandene Lücken mit Toastresten verschließen. Den Bacon in einer Pfanne knusprig anbraten und in die Toastmulden legen. Danach die Eier aufschlagen und je eines in eine Mulde geben. Nachdem mit Salz und Pfeffer ausreichend gewürzt wurde, kommt das Ganze bei 200°C für 20 Minuten in den Ofen, bis die Eier gestockt sind. Wer dazu einen Kaffee, Fruchtsaft oder Kakao serviert, lässt Gästeherzen höherschlagen und erhält den perfekten Brunch.

Tolle Ideen ganz einfach gemacht

Neben dem leckeren Kaffeeduft gehören eben auch schmackhafte und gesunde Rezepte zu einem angenehmen Morgen. Bei unseren vielfältigen Ideen, die sich auch ganz prima nach dem eigenen Geschmack etwas abwandeln lassen, ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei und ein perfekter Start in den Morgen garantiert.

 

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentar

  • Reply So schmeckt Kindern gesundes Essen 15. Juli 2020 at 8:00

    […] könnten Sohn oder Tochter zwischen Hirse und Vollkornreis zum Mittag wählen. Und auch für eines perfektes Frühstück am Morgen sind leckere und gesunde Bestandteile elementar für einen erfolgreichen Start in den […]

  • Schreibe einen Kommentar


    Der HoseOnline-Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

    Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
    Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
    für Sie! Verlassen Sie sich auf…


    einen Trusted Shop
    eine riesige Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
    einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
    neuen Errungenschaften

    Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline-Shop ein.

    Eierund Geschenkgutschein

    Viel Spaß beim Shoppen!
    Ihr Team von HoseOnline.de