Outfit Inspiration Tipps und Trends

So trägst du Leinenhosen!

30. Juli 2021
Leinenhose im Sommer

Leinenhose im Sommer

Steigende Temperaturen, länger anhaltende Sonnenstunden – wenn uns die Sommerhitze vollends im Griff hat, wollen wir nichts lieber, als an einem schattigen Plätzchen am See zu liegen. Doch die Realität sieht anderes vor: Arbeit, Studium oder Schule gehören zu unserem festen Alltag. Aber zu welcher Kleidung sollen wir greifen, wenn die Wärme unerträglich wird? Die Antwort ist ganz klar: Leinenhosen!

Leinenhose kombinieren

Leinenhose kombinieren

Vorteile der Leinenhose

Die Leinenhose hat sich mit der Zeit immer mehr in der Modewelt etabliert: Mittlerweile gibt es die Hosenart in den verschiedensten Farben, Formen und Schnitten. Sie überzeugt nicht nur mit einer dünnen Materialqualität, sondern auch mit dem Material selbst: Leinen haben einen kühlenden Effekt und liegen auch bei Hitze angenehm und ohne zu kleben auf der Haut.

Hautschützend

Nehmen warme Temperaturen das Ausmaß einer Hitzewelle an, solltest du zu einer länger geschnittenen Leinenhose greifen: Der lange Stoff umspielt nicht nur deine Beine, sondern schützt die empfindliche Haut an Oberschenkeln und Waden zeitgleich vor starker UV-Strahlung. Nicht umsonst wird in der Wüste lange, hautschützende Kleidung getragen.

Damen Leinenhose

Damen Leinenhose

Luftdurchlässiges Material

Besteht ein Kleidungsstück aus 100% Leinen, kannst du dich über einen luftdurchlässigen und lockeren Schnitt freuen: Das Material zählt zu den Naturfasern und lässt die Luft zwischen Stoff und Haut gut zirkulieren, sodass du weniger schwitzt.

So stylst du Leinenhosen

Eine Leinenhose zu finden ist im Sommer gar nicht schwer: In den Sommerkollektionen ist die Hosenart gut vertreten. Um den lockeren Schnitt, der zwischen Eleganz und Lässigkeit balanciert, aufzugreifen, kannst du eine ebenfalls locker geschnittenen Bluse mit Print kombinieren. Eine Jeansjacke mit Schößchen sieht dazu sehr modern aus und hält dich in den kühleren Morgenstunden warm.

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar