Tipps und Trends

Scharfe Kurven: 7 Plus Size Modetipps für mollige Frauen

19. Mai 2017

Wie kleide ich mich in großen Größen am vorteilhaftesten?

Endlich ist es soweit – der Sommer ist da und mit ihm die Zeit der luftigen und meist auch etwas freizügigeren Damenmode. Passend dazu liest man quasi auf jeder zweiten Frauen- oder Lifestyle-Zeitschrift Sätze wie „Bikini Body in 4 Wochen“ oder „In einer Woche 2 Pfund weniger mit unserer Sommer Diät“. Die eigene Figur mit ihren (vermeintlichen) Makeln ist für viele Frauen ein wichtiges Thema und gerade in den Sommermonaten, wo man wieder mehr Haut zeigt, soll sie hier und da noch schnell optimiert und gestrafft werden. Ein straffes Sportprogramm und eine strikte Diät können hier die Lösung sein, allerdings mangelt es vielen an Zeit oder Durchhaltevermögen und außerdem sind diese Maßnahmen meist nicht besonders gesundheitsfreundlich. Und von der schlechten Laune, auf die ihr euch einstellen könnt, wenn all eure Freunde genüsslich ihr Eis verputzen, während ihr an Möhre und Co. knabbert, wollen wir gar nicht erst anfangen. Es geht auch einfacher: Mit unseren 7 Plus Size Mode Tipps kommen auch Frauen ohne Modelmaße stylisch und trendbewusst durch den Sommer. Schließlich sind die Zeiten, in denen Mode für Mollige unförmig und sackartig war, längst vorbei!

Tipp 1: Gut gemustert ist halb gewonnen

Printshirts sind in der Damenmode momentan ein wichtiges Thema und gerade in den Sommermonaten hat man Lust auf Oberteile mit farbenfrohen Aufdrucken. Mollige Frauen dürfen selbstverständlich auch zu gemusterten Damenblusen oder T-Shirts und Tops greifen, sollten aber darauf achten, nicht zu viele unterschiedliche Muster miteinander zu kombinieren. Für den Sommer ist eine figurumscheichelnde Damentunika eine gute Wahl, hier könnt ihr zwischen vielen unterschiedlichen Mustern euren persönlichen Favoriten auswählen. Eine weiterer Big Size Mode Tipp: Kombiniert gemusterte Teile mit schlichten Basics. Dieser Kontrast macht immer was her.

Tipp 2: Mut zur Farbe

Mode für starke Frauen sollte am besten in Schwarz daherkommen? Klar, Schwarz macht schlank und wirkt außerdem elegant und seriös, auf die Dauer sind dunkle Outfits aber zu langweilig. Abwechslungsreiche Outfits für Mollige stylt ihr euch mit einzelnen Teilen in knalligen Farben. Zu dunklen Damenjeans könnt ihr zum Beispiel wunderbar einen zitronengelben Damenpullover tragen. Habt Mut zur Farbe und setzt kontrastreiche Akzente, so wird jeder Look aufregender.

Damenmode auf HoseOnline bestellen

Tipp 3: Das Material macht’s

Bei der Wahl eurer Plus Size Fashion solltet ihr dem Material eine besondere Bedeutung zumessen. Achtet darauf, dass die Stoffe nicht zu dick sind oder glänzen. Leggings aus Lederimitat und Co. tragen nämlich ordentlich auf und schaffen Problemzonen, wo eigentlich gar keine sind. Greift lieber zu matten und weich fließenden Materialien. Außerdem solltet ihr unbedingt darauf achten, dass eure Kleidung euch gut passt. Im Zweifel also lieber eine Nummer größer kaufen, als später ein zwickendes Kleidungsstück zu besitzen. Viele Modeketten bieten mittlerweile schicke Mode für Mollige und Damenmode in Übergrößen an. Da wird jede fündig!

Tipp 4: Kleid oder Jeans? Ihr entscheidet!

Unter den Modetipps für mollige Frauen hielt sich über Jahre hinweg die Annahme, dass kräftige Frauen in erster Linie Kleider und Röcke tragen sollten, da Jeans unvorteilhaft seien. Lasst euch nicht verunsichern und tragt, worauf ihr Lust habt! Unifarbene Kleider für Mollige kaschieren überflüssige Kilos, ein lockerer Schnitt beschert euch einen guten Tragekomfort. Ein auf der Taille sitzender Gürtel sorgt für den Hingucker-Effekt. Bei Damenjeans solltet ihr zu Modellen mit hohem Stretch Anteil greifen. Wer es bequemer mag, kann auch locker sitzende Boyfriend Jeans oder Marlene Hosen tragen. Noch ein paar High Heels dazu, schon ist der Look perfekt.

Tipp 5: Schummeln erlaubt!

Niemand ist perfekt und ein bisschen Schummeln ist durchaus erlaubt. Mit modellierender Shapewear sitzen Damenkleider und Co. gleich noch viel besser! Die figurformende Unterwäsche kaschiert kleine Makel und garantiert scharfe Kurven für Madame.

Tipp 6: Die eigenen Vorzüge betonen

Jede von euch hat Schokoladenseiten! Sei es nun ein voller Mund, ein schönes Dekolleté oder schlanke Waden, wichtig ist, dass ihr eure eigenen Vorzüge hervorhebt. Passende Accessoires sind dafür optimal geeignet. Mit einer Statement Kette lenkt ihr den Blick auf euren Oberkörper, wer seine schmalen Fesseln betonen will, kann zu Fußkettchen oder einem schönen Paar Sandalen greifen. Gepflegte Hände und Füße ebenso wie ein passendes Make-Up lenken ebenfalls von so mancher ungeliebten Stelle ab.

Tipp 7: Neugierig bleiben

Die Welt der Plus Size Damenmode ist immer in Bewegung und wird stetig durch neue Hosen in großen Größen ergänzt. Bleibt daher auf dem Laufenden und holt euch neue Inspirationen, gute Quellen dafür sind Modemagazine oder Fashion Blogs. Mittlerweile existieren auch zahlreiche Übergrößen-Mode Blogs, in denen ihr wertvolle Tipps und Outfitideen findet.

Love yourself!

Ob klein oder groß, schlank oder kräftig, jede von euch ist schön und verdient Mode, die dem eigenen Körper schmeichelt. Mode in großen Größen präsentiert sich heute überaus vielseitig und abwechslungsreich, sodass für jeden (mindestens) ein Lieblingsoutfit dabei sein sollte. Viel Spaß beim Zusammenstellen!

 

Das könnte dich auch interessieren

13 Kommentare

  • Reply Karin 21. Mai 2017 at 21:54

    Ich finde es super, dass ihr Modetipps für alle Figuren gebt. Ich kann die ganzen perfekten Körper in der Werbung echt nicht mehr sehen, so sieht doch keiner aus! Lieber sollte man zu seinen „Makeln“ stehen und das Beste aus sich machen – dank eurer Tipps weiß ich nun ja auch, wie ich das mache 😉

  • Reply Tina 22. Mai 2017 at 11:56

    Der Artikel kommt genau richtig: Ich habe seit Jahrern immer nur XXL Klamotten angezogen um meinen Körper zu verstecken. Jetzt reicht mir das und ich will mich mal wieder so kleiden, dass ich mich auch schön finde. Eine Frage hab ich noch: Sind Querstreifen bei Molligen eigentlich generell tabu? Man sagt ja immer dass die auftragen, stimmt das? Liebe Grüße, Tina

    • Reply Laura 29. Mai 2017 at 16:52

      Liebe Tina, vielen Dank für deinen Kommentar und deine persönliche Erfahrungen. Schön, dass du mehr auf deinen eigenen Geschmack guckst und dich an etwas Neues heranwagen willst. Querstreifen sind kein generelles No-Go, auch wenn Längsstreifen vorteilhafter sind. Das beruht auf der sogenannten Horizontal-Vertikal-Täuschung. Achte bei Querstreifen darauf, dass sie besonders im Bereich deiner Problemzonen filigran sind. Außerdem sollten die Streifen regelmäßig angeordnet sein. Dunkle Farben sind immer vorteilhaft und schummeln ein paar Kilos weg. Viel Spaß beim Ausprobieren und Kombinieren! Viele Grüße, Laura

  • Reply Maria 23. Mai 2017 at 12:40

    Seh ich auch so.. Frauen sollten es lernen, ihre Kurven zu lieben und zu ihnen zu stehen und es gibt sooo so viele schöne Klamotten für fülligere Mädels. Ich spreche aus Erfahrung!

    • Reply Kathrin 29. Mai 2017 at 17:09

      Und damit hast du absolut Recht! Lg, Kathrin

  • Reply Jutta 25. Mai 2017 at 22:28

    Genau, Maria. So seh ich das auch. Ich kenne auch so viele kräftige Frauen, die viel besser aussehen als die ganzen Hungerhaken auf den Laufstegen. Man sollte zufrieden mit dem sein, was man hat finde ich 🙂

  • Reply Lena 29. Mai 2017 at 16:54

    Suuuuper Artikel mit großartigen Tipps und ein echt schickes Outfit!

  • Reply Svenja 6. Juni 2017 at 12:25

    Die Bluse habe ich und ich lieeebe sie! Finde sie auch sehr vorteilhaft, die kaschiert so manches Pölsterchen ganz schnell. 😉

  • Reply Yasmin 8. Juni 2017 at 13:14

    Schöne Tunika und tolle Farben!

    • Reply Kathrin 8. Juni 2017 at 13:26

      Hallo Yasmin! Danke dir – Schau doch mal vorbei und probier die Tunika an. Wir würden uns freuen! Lg, Kathrin

  • Reply Ramona 21. Juni 2017 at 12:52

    Ich finds gut. trau mich aber nicht so an farben ran weil mein bauch meine problemzone ist. ziehe immer schwarz an.. im sommer: KATASTOPHE

  • Reply Ulrike 23. Juni 2017 at 12:57

    ihr habt super schöne sachen für pummeligere frauen. das mag ich

  • Reply Finja 29. Juni 2017 at 17:45

    Ich mag die Bluse sehr gern 🙂

  • Schreibe einen Kommentar


    Der HoseOnline Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

    Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
    Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
    für Sie! Verlassen Sie sich auf…


    einen Trusted Shop
    eine riesen Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
    einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
    neuen Errungenschaften

    Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline Shop ein.

    Eierund Geschenkgutschein

    Viel Spaß beim Shoppen!
    Ihr Eierund Team