Tipps und Trends Urlaub und Reisen

Die Trends der Bademode 2020

29. Juni 2020
Bademode 2020

Bademode 2020

Durch den Lockdown ist vieles liegen geblieben. Seid ihr mit dem Kauf eurer Bademode 2020 auch spät dran? Bevor ihr euch jetzt einen schlichten Bikini, Badeanzug oder eine klassische Badehose zulegt, weil ihr meint, es bleibt keine Zeit mehr, um euch über Trends zu informieren – Nehmt euch ein paar Minuten Zeit für unseren Blogpost, um am Badesee aus der Masse herauszustechen statt unterzugehen.

Bademode Damen

One Shoulder

Ein heißer Trend in diesem Jahr: Wir tragen die Bademode nur über eine Schulter. Somit zeigt ihr Haut an einer Stelle, die nicht zu intim ist. Endlich ein Trend, der sich für jede Altersgruppe eignet! Den One Shoulder-Schnitt findet ihr übrigens nicht nur bei Bikinis, sondern auch bei Monokinis und Badeanzügen.

Badeanzüge mit Aha-Effekt

Apropos Badeanzüge: Wie bereits im vergangenen Jahr bleiben diese im Trend. Allerdings dürfen sie nicht langweilig wirken und deshalb brauchen sie ein Highlight, ein Detail, das hervorsticht. Greift zu Modellen mit Cut Outs, einem Gürtel oder, in der Damen Bademode 2020 fast ein Muss, einem V-Ausschnitt.

80s are back

Hoher Beinausschnitt

Einmal über den Strand à la Pamela Anderson flanieren – euer Traum? Dann lebt ihn dieses Jahr aus, denn der hohe Beinausschnitt, für den Baywatch bekannt ist, macht jetzt die Runde. Wer gesehen werden will, kombiniert das Mehr-Bein mit Weniger-Bauch und schnappt sich ein High Waist-Bikinihöschen.

High Waist Bikini

High Waist Bikini

High Waist

Die hoch geschnittenen Unterteile kaschieren praktischerweise am Bauch und somit eignet sich diese Bademode für Mollige ausgezeichnet. Achtung: Sehr große Frauen sollten auf den hohen Beinausschnitt verzichten, da er die Beine noch länger wirken lässt. Kleine Frauen profitieren von diesem Trend dagegen total.

Pastelltöne

Verzichtet bei eurer Pamela Anderson-Imitation aber auf die bekannte knallrote Farbe, denn Fashionistas finden 2020 Pastelltöne cool. Vor allem Hellblau liegt hoch im Kurs. Kein Wunder: Ein sanftes Blau, das an das Meer und einen klaren Himmel erinnert, versetzt uns automatisch in Hochstimmung.

Animal Print & Batik

Der Animal-Trend begleitet uns schon länger und verschönert diesen Sommer exklusive Bademode. Ihr steht auf Muster, aber Leo, Schlange und Zebra könnt ihr nicht mehr sehen? Dann probiert Batik aus. Das Retro-Design, das 2020 in der Damenmode generell en vogue ist, macht um die Schwimmmode keinen Bogen.

Schleifen & Schnürungen

Feminin-verspielt

Rüschen Bikini

Rüschen Bikini

Die Bademode Trends überlassen es euch, ob ihr lieber feminin-verspielt oder sexy-verrucht ausschauen möchtet. Für die erste Variante müsst ihr zu einem Bikini mit Schleifen, Rüschen oder Volants greifen. Lasst euch von dem süßen Look aber nicht blenden: Wenn ihr etwas mehr auf den Rippen habt, sehen Volants oft weniger schmeichelhaft aus, da sie auftragen.

Sexy-verrucht

Das sexy Beachgirl in euch betont ihr mit sogenannten Criss Cross Bikinis. Diese tragen eine auffällige Schnürung, zum Beispiel am Rücken oder an der Taille, und wirken damit sehr aufreizend. Es gibt allerdings auch Bademode, die den Trend dezenter und zurückhaltender umsetzt.

Kaschierende Bademode

Oberteile mit Ärmel

Mehr gute Nachrichten für Plus Size Damen: Nicht nur an der Hüfte, sondern auch an den Armen tragen wir jetzt mehr Stoff. Ein Bikini oder ein Tankini mit Ärmeln kaschiert die ungeliebten Winkeärmchen und ist dabei ein absolutes It-Piece.

Ripp-Optik

Wer sich immer noch unwohl fühlt, kann das Trend-Material 2020 zu seinem Favoriten erklären. Gerippten Stoff wollen wir 2020 im Freibad sehen und das freut vor allem Körper, die schlanker aussehen möchten, denn das in Falten gezogene Material kaschiert.

Bademode Herren

Hawaii lässt grüßen

An vielen Traumstränden wird in diesem Jahr kein Urlaub möglich sein, also holt euch das Sommerfeeling mit der Badehose ins Herz. Der Aloha Print läuft 2020 zur Höchstform auf und hat den Retro-Look mit im Gepäck. Besonders gestreift sind die Designs aus vergangenen Zeiten ein Augenschmaus.

Muster ohne Ende

Da machen die Herren Bademode Trends aber noch keinen Halt. Weiter geht es mit abgefahrenen, extrem wilden Mustern auf Badehosen, die mit ihrer psychedelischen Art an Drogentrips erinnern.

Starke Farben

Keine Panik, auch klassischere Varianten ohne Muster liegen im Trend. Mit Schwarz oder Dunkelblau zieht ihr beim Sonnen aber keine Blicke auf euch, denn kräftige Farben haben jetzt Saison. Speziell Rot und Pink, auch in einem dezenten Streifenmuster vorkommend, stehen bei der Herrenmode hoch im Kurs.

Nachhaltigkeit

Nicht nur in der Herrenwelt, auch bei den Damen ist 2020 eins gefragt: nachhaltige Bademode. Es zählen nicht nur Aussehen und Funktion, sondern auch die inneren Werte. Fair Fashion, zertifizierte Kleidung oder sogar recycelte Bademode sind gerade gern gesehen.

 

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar


Der HoseOnline-Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
für Sie! Verlassen Sie sich auf…


einen Trusted Shop
eine riesige Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
neuen Errungenschaften

Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline-Shop ein.

Eierund Geschenkgutschein

Viel Spaß beim Shoppen!
Ihr Team von HoseOnline.de