Tipps und Trends

Ahoi! Jetzt wird’s maritim

8. Juni 2020
Maritimer Bürolook

Maritimer Bürolook

Eine frische Meeresbrise, die dir ins Gesicht weht, das Gefühl von warmem Sand unter deinen Füßen und der Duft von fangfrischem Fisch – das sind die Dinge, die dich glücklich machen? Dann können wir dir sicher auch mit unseren maritimen Outfit-Empfehlungen eine Freude machen! Denn mit diesen Looks kannst du dich sowohl im Alltag als auch im Beruf schon jetzt auf deinen nächsten Tag am Meer einstimmen.

So stylst du den Marine-Look

Um sich maritim zu kleiden, benötigst du – in Anlehnung an die klassische Matrosenuniform – nur zwei Farbtöne: Weiß und Blau! Gerne wird diese Farbkombi mit einem kräftigen Rot als Akzentfarbe ergänzt. So eignen sich beispielsweise rote Lippen besonders gut, um den Look abzurunden. Beliebt sind außerdem Streifen sowie Anker, Schiffe und Muscheln als Print oder in Form von Accessoires. Auch geknotete Halstücher oder Elbsegler-Mützen geben deinem Seemanns-Outfit den letzten Schliff.

Maritim ins Büro

Der Business-Casual-Look

Noch ist der Urlaub fern und du möchtest es der Meeresluft gleichtun und Frische am Arbeitsplatz versprühen? Dann tausche deinen schwarzen Blazer gegen ein Modell im freundlich hellen Weiß und ergänze den Büroklassiker zur Abwechslung mal mit einem legeren blau-gestreiften T-Shirt und lässigen weißen Sneakern. Die Kombination aus Kleidungsstücken im Business- und Casual-Stil lässt dich jung und dynamisch wirken, ohne dass du dabei an Professionalität verlierst. Ein strahlendes Lächeln hierzu ist unser Lieblingsaccessoire für den Arbeitsplatz.

Modetrends kombinieren

Fehlt deinem Outfit noch das gewisse Etwas? Dann runde es gekonnt mit Trenditems der aktuellen Saison ab. Da der Marine-Look sich durch Farben, nicht durch Schnitte, charakterisiert, kann er immer wieder zeitgemäß interpretiert und ergänzt werden. Beispielsweise mit Accessoires in der aktuell passenden Trendfarbe Rot oder mit einer schwarzen Hose in stylischer Lederoptik.

Trend-Kombi: Maritim & Denim

Maritimer Look Denim

Maritimer Look Denim

Hol die Jeansjacke raus!

Die wichtigste Farbe für den typischen Marine-Look? Richtig: Blau! Perfekt, um mal wieder die Jeansjacke aus dem Schrank zu holen. Gepaart mit einem blau-weiß-gestreiften Shirt, einer weißen Hose und weißen Schuhen ist dein Outfit auch schon komplett. Und nicht nur farblich passt die Jeansjacke ideal ins Maritim-Thema: Qualitativer Jeansstoff ist besonders hautfreundlich und atmungsaktiv und eignet sich daher optimal für warme Sommertage!

Noch „Meer“ Denim

Außerdem liegt der Denim-Look in diesem Jahr wieder absolut im Trend: Neben den beliebten Jeansjacken und -hosen sind im Sommer 2020 auch Kleider, Hemden, Overalls und Latzhosen im Jeansstoff angesagt. Ergänzt mit ausgewählten Items in Rot, Blau und Weiß die perfekte Basis für maritime Sommeroutfits.

Outfit-Tipp für heiße Tage

Leicht und luftig

Maritimer Sommerlook

Maritimer Sommerlook

Einige sonnige Tage haben wir in diesem Jahr bereits genießen dürfen und viele weitere werden folgen! Für die richtig heißen Tage empfehlen wir besonders leichte Stoffe und luftige Schnitte zu wählen. So kann die Haut gut atmen und der ihr könnt den Spaziergang entlang der Strandpromenade ohne großes Schwitzen genießen.

Unser Outfit für heiße Sommertage ist daher eine Kombination aus einer weißen – individuell schnürbaren – Tunika und einer hellblauen Damenjeans in 7/8-Länge. Je nachdem, ob es in die Hafenstadt oder an den Sandstrand geht, eignen sich bequeme weiße Turnschuhe oder Sandalen, um das Outfit zu vervollständigen.

Die besten Fasertypen für den Sommer

An besonders heißen Tagen solltest du übrigens bei der Wahl deiner Kleidung dringend einen Blick auf die Materialzusammensetzung werfen! Wir raten dir bei Sonnenschein in erster Linie zu natürlichen Fasertypen – wie Seide, Baumwolle, Leinen und Viskose – zu greifen. Diese punkten in Sachen Leichtigkeit und Hautverträglichkeit und vermeiden somit unangenehmes Schwitzen.

Verzichten solltest du hingegen auf synthetische Fasern wie Polyester. Zwar wird Polyester in der Modeindustrie besonders gerne und häufig eingesetzt, da es nicht nur pflegeleicht, sondern auch billiger ist als andere Fasern, doch leider sammelt sich bei Polyester Feuchtigkeit, die beim Schwitzen entsteht, auf der Faseroberfläche und ungewünschte Gerüche können entstehen. Also Finger weg und schon kannst du den Sommer ganz entspannt genießen!

 

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar


Der HoseOnline-Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
für Sie! Verlassen Sie sich auf…


einen Trusted Shop
eine riesige Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
neuen Errungenschaften

Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline-Shop ein.

Eierund Geschenkgutschein

Viel Spaß beim Shoppen!
Ihr Team von HoseOnline.de