Tipps und Trends

Bikinifigur: 7 schnelle Tipps & Tricks mit denen die Pfunde fallen!

18. Mai 2018

Mit ein paar Tipps zur Traum-Bikinifigur

„Bikinifigur – Wo bist du?“ Wer nach der gefühlt endlos langen Winterzeit mit vielen Keksen und weiteren Weihnachtsleckereien einen kritischen Blick auf seinen Body wagt, gerät oft in große Panik! Der Sommerurlaub rückt näher und die Kilos müssen in kürzester Zeit purzeln, um am Strand eine tolle Figur abzugeben. Doch keine Sorge, Ladies! Für einen sexy Beach-Body ist weder ein strikter Diätplan nötig, noch müsst ihr qualvollen Sport treiben, der euren Alltag komplett auf den Kopf stellt und an eurer Gesundheit nagt! Die perfekte Bikinifigur in 1 Woche zu erreichen ist nicht möglich. Dennoch gelingt es euch mit einigen Tipps und Tricks, an eurer Figur zu arbeiten, das eigene Selbstbewusstsein zu steigern und schließlich am Strand zu glänzen. Wir verraten euch, wie ihr mit wenigen, simplen Tipps und Tricks schnell zur gewünschten Bikinifigur gelangt!

Wie kann ich schnell abnehmen? – 7 alltagstaugliche Tipps für eine schöne Sommerfigur

Tipp 1: Die richtige Ernährung

Wer erfolgreich abnehmen möchte, kommt mit einem strikten Trainingsprogramm allein nicht besonders weit. Besonders wichtig ist es, die Ernährung umzustellen, um die Fortschritte vom Sport langfristig festigen zu können. Sich alles das zu verbieten, was man mag, ist dabei überhaupt nicht notwendig, denn einige Lebensmittel sind super lecker und tun der eigenen Fitness zugleich gut! Hähnchenbrust mit Reis oder auch ein frischer Grill-Fisch versorgen uns mit wertvollen Proteinen, die die Muskulatur stärken und bieten beste Voraussetzungen für das geplante Sportprogramm. Vermieden werden sollten hingegen Fast Food-Produkte sowie Hülsenfrüchte und Lauchgemüse.

Tipp 2: Gut geplant ist die halbe Miete!

Gesund abnehmen ohne Diät? Das geht – und zwar ohne großen Stress! Einige Übungen können sehr leicht in den Alltag integriert werden: Ein paar Kniebeugen in der Mittagspause, Stretching-Übungen beim Staubsaugen. Um diszipliniert an der Sommerfigur zu arbeiten, sollten feste Termine für den täglichen Sport festgelegt werden. Der Hintergrund: Der innere Schweinehund muss im oftmals stressigen Berufsalltag überwunden werden. „Ich geh einfach dann zum Training, wenn ich Lust und Zeit habe“ funktioniert auf Dauer nicht! Unser Tipp: Schreibt euch einen Fitness-Plan, der gut in euren Alltag passt. Trefft euch auch mit einer Freundin zum Joggen und Co. – zu zweit bringt das Abnehmen doppelt Freude.

Tipp 3: Entdecke deine Leidenschaft!

Das Fitness-Studio ist nichts für dich? Gut, dass dir eine große Vielfalt an Sport-Alternativen zur Verfügung steht! Ob Schwimmen, Joggen, Yoga oder Pilates – solange du dich bewegst, tust du etwas für deine Fitness und dein Wohlbefinden. Zudem bieten die Übungen des Yogas eine gute Gelegenheit, um Stress abzubauen und die Seele vom Negativen zu befreien. Mit einer ordentlichen Portion Spaß am Sport rückt die gewünschte Frühlingsfigur / Sommerfigur schnell näher! Unser Geheimtipp: Schon mal etwas vom „Sightjogging“ gehört? Wer sein Sportprogramm mit kulturellen Erkenntnissen verbinden möchte, macht sich im Internet auf die Suche nach spannenden Lauftouren, auf denen es Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt.

Damenmode auf HoseOnline bestellenTipp 4: Feier auch kleine Fortschritte & belohn dich einfach mal selbst!

Wer fleißig ist, im Alltag auf die richtige Ernährung setzt und auch das Fitness-Programm einhält, der darf sich gerne zwischendurch belohnen. Nicht unbedingt mit einer riesen Tafel Schoki, aber mit neuen Einrichtungsgegenständen oder auch mit neuer Damenmode wie sportliche Kleidung von angesagten Labels. Shoppen macht glücklich – das können wir Frauen nicht verleugnen! Das Positive: Neue Kleider, Blusen, Röcke, Damenshirts oder auch nur ein paar kleine Accessoires lösen wahre Glücksgefühle in uns aus, die wiederum eine motivierende Wirkung haben und somit auch das Abnehm-Programm fördern. Die schicke Damenjeans, die du dir jedes Mal beim Vorbeigehen am Schaufenster deines Lieblingsladens ansiehst, passt dir noch nicht? Kauf sie dir und schon hast du eine riesige Motivation in der Garderobe, welche dich immer wieder darauf hinweist, dass es sich lohnt, ein paar Kilos abzunehmen!

Tipp 5: Entdecke Abnehmprodukte, die einfach gut schmecken!

Wer schnell und einfach abnehmen will, ist nicht nur auf gesunde Ernährung angewiesen, sondern muss zugleich sehr viel Wasser trinken. Auf Dauer kann das aber ganz schön langweilig werden und wir entwickeln starkes Verlangen nach etwas Abwechslung. Unser Tipp: Das Infused-Water – hierbei wird klares Wasser mit den derzeit angesagten Superfoods aufgepimpt. Wir empfehlen Gurkenscheiben (reduzieren Wassereinlagerungen), frische Minzblätter und einen Spritzer Zitronensaft, welcher den Stoffwechsel ankurbelt! Den Stoffwechsel anregen kann aber auch ein leckerer Tee zum Abnehmen – unser Geheimtipp ist ein Ingwer-Tee mit Zitronensaft und einem Esslöffel Honig.

Tipp 6: Baden mal anders

Wer hätte gedacht, dass es unter den Tipps zum Abnehmen auch entspannte Methoden aufzuspüren gibt!? Ein schönes Abendbad mit Epsom-Salz als Geheimzutat wirkt entgiftend, verbessert die Durchblutung und mildert migräne-artige Kopfschmerzen. Für diejenigen, die sich neben ein paar Kilos weniger auch eine straffere Haut wünschen, empfehlen wir, das Salz-Bad im Wechsel mit einer Kaltdusche in den Alltag einzuplanen.

Tipp 7: Einfach mal chillen!

Gesund abnehmen ohne den Körper zu quälen ist dein Ziel? Dann solltest du dir und deinem Body nach den Sporteinheiten regelmäßig Ruhe gönnen. Tust du dies nicht, stehst du permanent unter Spannung, wodurch wiederum Stress entsteht. Gewichtszunahme, die eigentlich vermieden werden soll, ist häufig die Folge. Das Einpendeln eines bestimmten Schlafryhtmus mit ausreichend Erholung (auch für die Muskeln) gilt somit als A und O, wenn es darum geht, gesund abzunehmen.

Das Fazit

Der Sommer steht vor der Tür. Doch: Keine Sorge, Mädels! Um euren Body selbstbewusst am Strand präsentieren zu können, ist kein hartes Training und auch keine strenge Diät mit dauerhaftem Hungergefühl notwendig. Ganz im Gegenteil: Derartige Belastungen für den Körper führen nach einer zunächst erfolgreichen Abnehm-Phase oft zu einem lästigen Jojo-Effekt. Fragt ihr euch also: „Abnehmen, aber wie?“, können wir euch nur ans Herz legen: „Auf gesunde Art und Weise, bitte!“. Die perfekte Bikinifigur in 10 Tagen zu erreichen, ist nahezu unmöglich. Was ihr tun könnt, ist in kürzester Zeit kleine Fortschritte bezüglich des eigenen Wohlbefindens durch gesündere Ernährung und regelmäßigen Sport zu erzielen. Ein realistischerer Zeitraum, um langfristige Erfolge sehen zu können, ist die Bikinifigur in drei Monaten unter die Lupe zu nehmen. Unser Tipp: Frühzeitig beginnen, den gesünderen Lifestyle in den Alltag zu integrieren und dabei nie den Spaß am Abnehmen aus den Augen zu verlieren! Eine selbstbewusste Frau mit einem strahlenden Lächeln wirkt sowieso viel attraktiver als eine Frau, die sich Tag für Tag mehrere Stunden ins Fitness-Studio quält.

 

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar


Der HoseOnline Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
für Sie! Verlassen Sie sich auf…


einen Trusted Shop
eine riesen Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
neuen Errungenschaften

Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline Shop ein.

Eierund Geschenkgutschein

Viel Spaß beim Shoppen!
Ihr Eierund Team