Tipps und Trends

Die Geschichte der Jeans: Wo kommt sie eigentlich her?

7. August 2015

Jeans Hosen gibt es heute in allen erdenklichen Formen: Von knallengen Damenjeans über bequeme Freizeitmodelle bis hin zu extra kernigen Herrenjeans. Ein Leben ohne die begehrten Kleidungsstücke wäre undenkbar, es ist also mehr als lohnenswert, sich auf Spurensuche zu begeben und die Geschichte der Jeans zu erforschen. Kommen Sie mit und lassen Sie sich überraschen!

Wer hat die Jeans erfunden?

Unsere Suche nach dem Ursprung der Jeans führt uns etwa 170 Jahre in die Vergangenheit zurück. Wir schreiben das Jahr 1847, bekanntermaßen die Zeit des Goldrausches in Amerika. Die Hoffnung auf Reichtum zog damals zehntausende Menschen in den Westen der USA. Einer von ihnen war der 18-jährige Levi Strauss aus dem oberfränkischen Buttenheim. Nach dem Tod des Vaters war seine Familie in finanzielle Not geraten und hoffte nun auf einen Neustart im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Gemeinsam mit Bruder und Schwager eröffnete er 1853 ein Geschäft für Textilwaren, denn robuste Bekleidung war sehr gefragt bei den Goldsuchern. Was im Kleinen begann, erlebte rund 20 Jahre später einen wahren Aufschwung: Gemeinsam mit dem Schneider Jacob Davis entwickelte Strauss 1873 eine Arbeitshose mit Nieten am unteren Ende des Hosenlatzes und den Ecken der Hosentaschen, wodurch die Kleidungsstücke deutlich robuster wurden. Die erste Levis Jeans war geboren und Levi Strauss wird seitdem als Erfinder der Jeans gefeiert.

Die Herkunft der Bezeichnung „Jeans“

Jeans Hosen sind heute nicht nur in jedem Kleiderschrank, der Begriff ist auch in aller Munde. Namensgeber für die beliebte Beinbekleidung ist die italienische Stadt Genua, aus der die Stoffe der ersten Baumwollhosen kamen. In der Umgangssprache wurde aus Gênes (so die französische Bezeichnung Genuas) schon bald „Jeans“. Levi Strauss fertigte seine erste Jeans aus dem Material „Serge de Nîmes“, einem Gewebe aus der Stadt Nîmes. Abgekürzt wurde daraus der heute gebräuchliche Name Denim Jeans.

Wie wird eine Jeans hergestellt?

Jeans werden meist aus Baumwolle gefertigt, die von Plantagen in Indien oder Kasachstan stammt. Dort geerntet wird sie zunächst zu Garn gesponnen und gefärbt. Danach wird der eigentliche Stoff aus dem Baumwollgarn gewebt und veredelt, damit die Jeans Hose später weich und knitterfrei ist. Im nächsten Schritt erhält die Hose dann ihr Innenleben, neben dem Futter wird sie außerdem noch mit Schildern, Knöpfen und einem Reißverschluss bestückt. Fertig zusammengenäht ist die Damen- oder Herrenjeans schon fast bereit für den Verkauf, vorher geht’s aber nochmal ab in die Wäsche! Soll das Kleidungsstück später besondere Effekte erhalten, wird es in diesem Schritt der Jeans Herstellung z.B. mit Bimsstein bearbeitet. Die Herstellung von Jeans ist heute weitgehend technisiert, kommt aber trotzdem nicht ohne geschickte Näherinnen und Näher aus.

Nicht immer blau: Bekannte Jeansmarken

In der Vergangenheit fiel die Wahl der passenden Damenjeans oder Herrenjeans nicht allzu schwer: Schließlich gab es nur wenige Modelle und diese kamen (fast) immer in Blautönen daher. Heute ist das anders: Jeans Hosen gibt es von den meisten Jeansmarken in nahezu jeder Farbe, es gibt Passformen für die unterschiedlichsten Figurtypen und auch die Materialien sind vielfältiger geworden. Ein absolut beliebtes Label für beide Geschlechter ist MAC Jeans, in der Damenwelt sind auch Angels Jeans heißbegehrt. Innovative und aufregend andere Hosen bieten Blue Fire Jeans und Big Blue Jeans, echte Kerle, die immer auf der Suche nach neuen Abenteuern sind, sollten sich Camel active Jeans und Hosen von Tom Tailor nicht entgehen lassen.

Bequem und einfach: Jeans online kaufen

Nach so viel Input zur beliebten Beinbekleidung möchten Sie am liebsten gleich losshoppen? Tun Sie‘s – und dafür müssen Sie nicht mal die gemütliche Couch verlassen: In unserem gut sortierten Eierund Onlineshop können Sie gleich jetzt Ihre ganz persönliche Lieblings Jeans kaufen. Zögern Sie nicht und stöbern Sie drauf los – viel Spaß!

 

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar


Der HoseOnline Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
für Sie! Verlassen Sie sich auf…


einen Trusted Shop
eine riesen Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
neuen Errungenschaften

Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline Shop ein.

Eierund Geschenkgutschein

Viel Spaß beim Shoppen!
Ihr Eierund Team