Tipps und Trends

Der perfekte Sportabend: So geht’s

5. September 2021
Sportabend organisieren

Sportabend organisieren

Lange haben Sportfans darauf gewartet, nun ist die neue Saison endlich wieder im vollen Gange. Die ersten Spiele im Fußball liegen hinter dir und auch beim American Football haben die Preseason Games begonnen. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um einen Sportabend im kleinen Kreis zu organisieren!

Technik vorbereiten

Probe-Abo abschließen

Setze dich frühzeitig damit auseinander, wie du deinen Gästen das qualitativ hochwertigste Zuschauererlebnis bieten kannst. Wenn bei einem Filmabend das Bild stockt, ist das nervig genug – aber niemand will ein Tor oder einen Touchdown verpassen, nur weil der Stream hakt. Wenn du kein Sportabo hast, kannst du bei vielen Anbietern zunächst einen kostenlosen Probemonat abonnieren. Später kannst du entscheiden, ob du dem Anbieter treu bleibst oder nicht. Richte auf jeden Fall den Zugang vor dem Sportabend ein, damit du nicht den Anstoß oder Kickoff verpasst!

Sportabend einladen

Sportabend einladen

Großes Bild schaffen

Eine gute Internetverbindung ist das A und O beim Sportgucken. Gegebenenfalls kannst du mit einem WLAN-Repeater einer lahmen Verbindung auf die Sprünge helfen. Am besten wirkt die Action im Stadion natürlich auf der größtmöglichen Bildfläche. Vielleicht kannst du dir dafür einen Beamer mit Leinwand leihen – ein großer Fernseher erledigt den Job aber auch.

Sportbegegnung auf Konsole “vorspielen”

Um in die richtige Stimmung für die sportliche Begegnung zu kommen, kannst du deine Konsole mit dem Beamer oder großen Fernseher verbinden und das Spiel, das ihr gucken möchtet, “vorspielen”. Wenn du nicht im Besitz eines neueren Fifa- oder Madden-Spiel bist, dann bestimmt einer deiner Gäste. Wählt die passenden Mannschaften aus und lasst euch am Ende des Abends überraschen, ob jemand das richtige Ergebnis vorab erspielt hat!

Gemütliche Sitzmöglichkeiten

Kein Holz- oder Metallstuhl

Den ganzen Abend auf einem unbequemen Holzstuhl sitzen? Bitte nicht. Selbst mit Polster am Po kann niemand lange darauf sitzen. Stelle deinen Gästen gemütliche Sitzmöglichkeiten zur Verfügung, auch wenn sie wild durcheinander gewürfelt sind.

Besser: Weiche Kissen auf dem Boden

Wenn deine Couch nicht groß genug ist, schaffe Sessel oder Loungestühle herbei. Zur Not ist selbst eine Decken- und Kissenparade auf dem Fußboden bequemer als ein harter, ungepolsteter Stuhl.

Sportabend Getränke

Sportabend Getränke

Passende Getränke

Müssen den Sport unterstreichen

Klar darfst du als guter Gastgeber nicht die Lieblingsgetränke der Freunde vergessen. Wer aber zu einem Sportabend einladen will, der authentisch ist, setzt auf Getränke, die etwas mit dem Sport zu tun haben.

Football = amerikanisches Bier

Das kann zum Beispiel das Bier sein, das im Stadion ausgeschenkt wird. Spielt der 1. FC Köln, bietet sich Kölsch an. Beim Football darf amerikanisches Bier nicht fehlen. Das kannst du entweder im Internet bestellen oder in vereinzelten Supermärkten kaufen.

Das Essen: Fingerfood ist top

Muss auf der Couch genießbar sein

Wie bei den Getränken gilt auch beim Essen: Am coolsten ist es, wenn es zur Sportart passt. Pizza ist also eine super Lösung, wenn ihr amerikanischen Sport schaut. Wichtiger ist allerdings, dass das Essen in hingelümmelter Position genießbar ist. Snacks mit Blätterteig krümeln zum Beispiel extrem, deswegen eignen sich Kleinigkeiten aus Hefeteig besser, um sie auf der Couch zu genießen.

Vereinsfarben aufgreifen

Beim Super Bowl ist es Tradition, dass Fans das Stadion aus Essen nachbauen. Das ist aber viel Aufwand und bedarf einer langwierigen Planung. Deswegen sollte diese Besonderheit dem Football-Finalspiel vorbehalten bleiben.

Wenn du die Vereinsfarben der sportlichen Begegnung aufgreifen wollt, eignen sich prima Gemüsesticks und Obstspieße – auch wenn ihr gesundes Essen nicht unbedingt mit Sport gucken im TV verbindet. Erdbeeren und Heidelbeeren beziehungsweise Litchis und Kiwis stehen für Bayern München vs. VfL Wolfsburg, gelbe und grüne Paprika beziehungsweise Tomaten mit Mozzarellakügelchen für die Green Bay Packers vs. Kansas City Chiefs.

Sportabend Outfit

Sportabend Outfit

Kleidung für einen Sportabend

Trikot ist erste Wahl

Das Trikot der Lieblingsmannschaft ist fast schon Pflicht, wenn es um die richtige Kleiderwahl geht. Besitzt du keins, sollte der Look wenigstens die Vereinsfarben widerspiegeln, also eignet sich zum Beispiel die Kombi aus schwarzer Herrenjeans und gelbem Oberteil für BVB-Sympathisanten.

Zur Not: sportlicher Look

In der Damenmode stehen dir noch mehr Möglichkeiten offen: Du kannst zum Beispiel das Augen-Make-up oder den Nagellack auf die favorisierte Mannschaft abstimmen. Ist dir all das zu viel, genügt auch ein sportlicher Look aus Skinny Jeans und Hoodie.

Unauffällige Deko

Bei der Deko darf es ruhig schlicht bleiben, solange es sich um ein reguläres und kein Endspiel handelt. Übertreibst du es mit Luftballons, passenden Servietten und Konfetti, erinnert ein gemütlicher Sportabend eher an einen Kindergeburtstag. Ein paar Wimpel aufzuhängen genügt vollkommen.

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar