Tipps und Trends

Denim everywhere: Jeans-Looks für jeden Tag!

30. März 2016

„In meiner Jugend durften nur böse Buben Jeans tragen.“ Dieser Satz von Jean Paul Gaultier beschreibt glücklicherweise einen Zustand in der Vergangenheit, denn heutzutage sind Jeans aus dem Alltag einfach nicht mehr wegzudenken. Und das ist auch gut so! Was wäre schließlich ein Sommer ohne Jeansshorts und –blusen, ein Uni-Tag ohne die heißgeliebte Blue Jeans oder eine Partynacht ohne knackige Röhrenjeans?! Wir stellen Ihnen die heißesten Jeans-Trends der kommenden Saison vor.

Denim Jeans

© beautyblowflow/ Fotolia

Die Erfolgsgeschichte der Jeans

Seit über einem Jahrhundert feiert der blaue Denim Stoff seinen Siegeszug durch die Schränke der Menschheit (hier gibt es weitere Infos über die Geschichte der Blue Jeans). Franco Moschino sagte, Mode in unserem Jahrhundert sei bedeutungslos ohne Jeans. Mit dieser Aussage liegt der italienische Modedesigner goldrichtig, denn Blue Jeans passen einfach immer und runden jeden Look ab. Dabei sind Jeans nicht gleich Jeans, denn kaum ein Stoff wird vor der Verarbeitung so vielfältig bearbeitet wie es bei Damen- und Herrenjeans der Fall ist. Durch den Einsatz von Bleichmitteln oder Bimssteinen entstehen dann Beached oder Acid Washed Jeans, Löcher, Risse und Abreibungen sind bei Destroyed oder Used Jeans zu finden. Diese Vielfalt an Jeansmodellen ermöglicht immer wieder neue Kombinationen und sorgt dafür, dass Jeans Looks einfach nie langweilig sind.

Auf den Mix kommt es an

Der klassische Look aus Blue Jeans und Bluse oder T-Shirt ist immer passend. Aber Jeans haben noch mehr zu bieten! Ein schöner Hingucker ist ein Mix aus farblich aufeinander abgestimmten unterschiedlichen Jeansfarben. Kombinieren Sie zum Beispiel eine dunkle Blue Jeans zu einem helleren Jeanshemd, unter dem Sie ein einfarbiges Shirt tragen. Schuhtechnisch gesehen greifen Sie am besten zu sportlichen Sneakers, diese harmonieren perfekt mit dem Jeanslook. Auch Chucks oder Stoff-Schnürschuhe sind passend.

Weiblich, wertvoll, wunderbar!

In der wärmeren Sommersaison sind Jeansröcke ein absolutes Muss! Retro und besonders lässig sind Röcke in A-Linie mit Knopfleiste vorne. An kühleren Tagen können Sie diese mit einer blickdichten Strumpfhose und einem coolen Print-Pulli tragen, dieser macht Ihr Outfit gleichermaßen sportlich und kuschlig. Pullis können auch gerne über einem Jeanshemd getragen werden, wenn dieses dann raffiniert darunter hervorblitzt (der Layering-Look ist total angesagt!). Für einen sehr femininen Look sorgen Jeanskleider, die mit einem Cardigan oder Blumenhaarband kombiniert werden können. So sind Sie auch gleich bereit, falls es in diesem Sommer auf ein Festival geht. Abgerundet wird der weibliche Jeans-Look durch Espadrilles, Sandaletten oder Ballerinas. Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, sorgt beispielsweise eine MAC Jeansjacke für Abhilfe.

Back to the Seventies

An Schlaghosen kommt seit dem vergangenen Herbst niemand mehr vorbei, der in Modefragen mitreden will. Die Bootcut Jeans mit leicht ausgestelltem Bein sind aus ihrer jahrelangen Pause zurück. Die Damenjeans sind wahre Figurschmeichler und sorgen zusammen mit High Heels oder Wedges für Beine bis zum Himmel. Zum Hingucker werden die Retro Jeans, wenn sie zu einem Spitzenshirt oder einer luftigen Bluse, einem Hut oder, an kühleren Tagen, zu einem Poncho getragen werden.

Jeans online bei HoseOnline.de

Es gibt wohl nur wenige Kleidungsstücke, die sich im Kleiderschrank eines jeden Menschen finden lassen. Jeans gehören ohne Frage dazu. Der 2008 verstorbene Modeschöpfer Yves Saint Laurent soll einmal gesagt haben, dass ihm nur eines auf der Welt leidtue: Dass er es nicht gewesen sei, der die Jeans erfunden hat. Wir haben die Jeans zwar nicht erfunden, in unserem Jeans Online Shop finden Sie aber zahlreiche Damenjeans und Herrenhosen für jeden Geschmack, Anlass und für jede Figur. Schauen Sie doch einfach mal vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  • Reply Mira L. 31. März 2016 at 16:48

    Hey 🙂 ich bin selbst schon lange ein großer Fan des „Denim all over“-Looks, also eine Jeansjacke zur Blue Jeans zu tragen oder so 🙂 Ich habe auch ein paar Chucks im Jeanslook, die waren auch ein echter Glücksgriff. Danke für den informativen Artikel, der mich auch gleich noch wieder ein bisschen schlauer gemacht hat, denn mit der Geschichte der Jeans kannte ich mich vorher noch gar nicht aus! Alles Liebe von Mira

  • Reply Caro 7. April 2016 at 17:16

    Mir gefällt der Artikel auch gut! Kann man sich gar nicht vorstellen, dass die Menschen früher keine Jeans getragen haben bzw. damit aufgefallen wären. Schon lustig, wie sich die Zeiten so ändern! Ich selbst trage eigentlich jeden Tag Jeans (warme Sommertage mal ausgenommen, wo ich dann doch lieber zu Shorts, Rock oder Kleid greife) udn bin ein großer Fan von Denim! 🙂

  • Schreibe einen Kommentar


    Der HoseOnline Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

    Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
    Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
    für Sie! Verlassen Sie sich auf…


    einen Trusted Shop
    eine riesen Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
    einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
    neuen Errungenschaften

    Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline Shop ein.

    Eierund Geschenkgutschein

    Viel Spaß beim Shoppen!
    Ihr Eierund Team