Tipps und Trends

Geburtstag feiern: die perfekte Gartenparty

15. August 2021
Gartenparty feiern Geburtstag

Gartenparty feiern Geburtstag

Im Sommer Geburtstag zu haben bringt viele Vorteile mit sich: Die Chancen auf einen warmen, sonnigen Tag stehen prima, die Abende sind lang und wir haben in der heißen Jahreszeit einfach mehr Energie und gute Laune. Perfekte Voraussetzungen, damit du deinen Geburtstag im Garten feiern kannst!

Der Look des Gastgebers

Auffälliger als alle anderen

Gartenparty Outfit Damen

Gartenparty Outfit Damen

Als Geburtstagskind darf dein Outfit auf jeden Fall auffälliger oder extravaganter sein als das deiner Gäste. Für eine Sommer Gartenparty sollte es farbenfroh sein und gute Laune ausstrahlen – lasse Schwarz in deinem Kleiderschrank hängen. Bedenke vor allem bei der Damenmode, dass sie auch bequem sein muss und nicht zu knapp ausfällt, denn als Gastgeber bist du ständig in Bewegung und oft am Rotieren.

Outfit für Damen

Als Gartenparty Outfit für Damen sind sommerliche Kleider die erste Wahl, zum Beispiel ein gerüschtes Wickelkleid mit Blumenprint und filigranem Schmuck dazu. Ein langer Plisséerock mit Farbverlauf kombiniert zu einem weißen Oversizeshirt sieht ebenfalls spitze aus! Weniger verspielt, dafür sexy wird es mit High Waist Hot Pants und einem gelben Cropped Shirt.

Outfit für Herren

Wenn du deinen Geburtstag als Gartenparty feiern willst, ist das die beste Gelegenheit, um deine tropischen Hawaiihemden aus dem Schrank zu holen! Statt zugeknöpft kannst du sie auch offen über einem weißen Shirt tragen. Schlichter wird es mit lässig-schicken Chinoshorts und einem Poloshirt dazu. Wenn du keine Shorts tragen möchtest, eignet sich auch eine Destroyed Herrenjeans, die du beispielsweise mit einem azurblauen oder grasgrünen Printshirt kombinierst.

Das Essen für deine Gartenparty

Der Klassiker: Grillen

Verantwortlichen suchen

Zu den typischen Gartenparty Essen gehört ganz klar das Barbecue! Suche dir einen Grillmeister im Familien- oder Freundeskreis, der sich mit dem Gerät und dem Grillen von Fleisch und Gemüse auskennt. Dazu reichst du an einem Buffet Salate, Rohkost und verschiedene Brote.

Gartenparty Essen

Gartenparty Essen

Salate vorbereiten

Wer Geburtstag feiern will, möchte nicht schnippelnd in der Küche stehen. Bereite die Salate einen Tag vorher vor – Nudel-, Kartoffel oder Krautsalat schmecken ohnehin besser, wenn sie durchgezogen sind. Grünen Salat kannst du ebenfalls vorbereiten, wenn du jede Zutat in eine separate Dose schneidest und erst zum Anrichten alles vermischst. Natürlich kannst du auch deine Gäste bitten Essen für die Gartenparty mitzubringen oder einen Caterer beauftragen!

Nichts leicht Verderbliches

Beim Essen sollte nichts dabei sein, was schnell schmelzen oder verderben kann, falls es ein heißer Tag wird. Willst du trotzdem Käse, Fisch oder Schokolade anbieten, lege Kühlakkus unter die Teller. Jede Schale sollte mit einem Deckel ausgestattet sein, damit sich keine Wespen in den leckeren Nudelsalat verirren.

Tipp gegen Wespen

Kleiner Tipp gegen die oft hartnäckigen Plagegeister: Stelle Sprühflaschen mit Leitungswasser auf die Tische, damit Wespen, die nicht locker lassen, kurz angesprüht werden können. Die Tiere denken es regnet und verschwinden in der Regel sofort, um sich einen Unterschlupf zu suchen. Mit einer kurzen Sprühattacke fügst du einer Wespe keinen Schaden zu.

Die Getränke

Eisgekühlt

Bei einer sommerlichen Gartenparty wird viel getrunken, deswegen organisiere am besten einen Kühlschrank extra für Getränke. Ist das nicht möglich, leihe dir Kühlboxen aus dem Bekanntenkreis und bestücke sie mit Eispacks. Denke auch an Eiswürfel und Crushed Ice!

Gepimptes Wasser

Wasser kannst du in Krügen oder Karaffen direkt auf die Tische stellen. Vom Langweiler zum Hingucker verwandeln sich diese sofort, wenn du Minzblätter am Stiel, Zitronenstücke und Himbeeren dazu gibst. Wenn sich deine Gäste nicht selbst an den Getränken bedienen sollen, frage Kinder aus deinem Bekanntenkreis – die freuen sich über einen Zuverdienst als Kellner!

Die Dekoration für deine Gartenfeier

Plätze in Gruppen aufteilen

Gartenparty Dekoration

Gartenparty Dekoration

Wer ein Gartenfest feiern möchte, muss Vorkehrungen sowohl gegen Regen als auch Sonne treffen. Pavillons schützen vor beidem und geben dir gleichzeitig Platz für Deko, die du an den Stangen befestigen kannst. Wenn du mehrere “Stationen” aufbaust, die aus Stehtischen und Sitzgruppen bestehen, sorgst du dafür, dass sich deine Gäste mischen und die Location aufgelockerter wirkt.

Wetterfeste Deko auswählen

Deine Gartenparty Deko sollte wetterfest sein: Girlanden und Lampions aus Papier sind bei Wind zum Beispiel nur bedingt geeignet. Leichte Tischdecken können hochgeweht werden und Gläser umwerfen, hübsche Streudeko verteilt sich überall im Garten.

Stimmungsvolle Deko für die Abendstunden

Setze bei deiner Deko stattdessen auf Blumen, die du in standfesten Vasen oder liegend auf dem Tisch drapierst. Andere schwere Dekorationen, zum Beispiel Gläser mit bunten Steinen, eignen sich auch prima. Abends sorgen Lichterketten, Windlichter und Fackeln für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Highlights für deine Gartenparty einbauen

Für Abkühlung sorgen

Wenn du Glück hast und deine Geburtstagsfeier auf einen richtig sonnigen Sommertag fällt, kannst du zur Abkühlung ein Planschbecken mit Stühlen drumherum aufbauen. Auch bereits gefüllte Wasserbomben und -pistolen lassen den Fun-Faktor deiner Gartenparty steigen.

Sommerliches Begrüßungsgetränk

Deine Gäste kommen gleich in Partylaune, wenn du ihnen zur Begrüßung ein sommerliches Getränk reichst – statt des obligatorischen Sektempfangs kann das zum Beispiel eine Früchtebowle, ein Cocktail oder eine Weinschorle sein.

Gartenparty Ideen

Gartenparty Ideen

Feuer am Abend

Sobald sich die Sonne verabschiedet hat, kannst du einen Feuerkorb oder eine Feuerschale entzünden. Lege Schoko-Butterkekse, Marshmallows und lange Stöcke bereit, damit die Gäste sich ein süßes Sandwich über den Flammen zubereiten können.

Bitte lächeln!

Keine neue Idee, aber immer wieder gut: Einwegkameras, die auf den Tischen verteilt liegen und spätestens zu später Stunde auf großes Interesse stoßen. Ein Plus für dich als Gastgeber: Du hast nach deiner Geburtstagsfeier ein weiteres Highlight, wenn die Fotos entwickelt sind.

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar