Outfit Inspiration Tipps und Trends

Pullunder im Herbst – dein Look

22. Oktober 2021
Junge Frau mit Pullunder lächelt in die Kamera

Pullunder Herbst Look

Ob ein Kaffee mit der besten Freundin, ein Stadtbummel oder ein Besuch im Restaurant – die Frage, was wir anziehen, begleitet uns ständig. Im Herbst müssen wir allerdings gleich zwei Faktoren berücksichtigen: Kalte Außentemperaturen und warme Heizungsluft in geschlossenen Räumen. Wir haben die Lösung, wie du perfekt gekleidet bist – drinnen und draußen!

Junge Frau mit hellem Pullunder hält sich stehend an einem Brunnen fest

Strick Pullunder Damen

Trend Update: Pullunder

Gerade wenn du aus der kühlen Luft in das warme Innere eines Ladengeschäfts, Cafés oder Restaurants kommst, wird ein langärmliger Strickpullover auf Dauer oft zu warm. Lasse das grobgestrickte Kleidungsstück deshalb in deinem Kleiderschrank und greife stattdessen zu einer ärmellosen Variante: Mit einem Pullunder fühlst du dich nicht nur wohl, sondern stellst auch dein Modebewusstsein unter Beweis.

Verschiedene Varianten

Den Herbsttrend Pullunder gibt es in den unterschiedlichsten Schnitten und Formen. Egal ob eine verkürzte Variante im Cropped-Schnitt, eine lange Variante oder ein Pullunder mit tollen Highlights – jede Form sieht klasse aus und erlaubt individuelle Kombinationsmöglichkeiten.

Junge Frau kommt lächelnd auf die Kamera zu und trägt Pullunder, Bluejeans und braune Handtasche

Pullunder Bluejeans tragen

Halsausschnitt richtig wählen

… denn sonst wird es schnell unangenehm: Wenn ein längerer Aufenthalt in geschlossenen Räumen geplant ist, solltest du einen Pullunder mit Rundhalsausschnitt wählen. Bist du viel draußen unterwegs, bietet sich im Gegenzug einer mit wärmendem Rollkragen an.

Warme Farbtöne

Verzichte bei deinem Pullunder auf starke Farben und wähle lieber dezente Nuancen. Diese sind nicht nur zeitlos, sondern strahlen Freundlichkeit und Bodenständigkeit aus. Warme Erdtöne von Nude bis Dunkelbraun sind aktuell besonders angesagt!

Bluejeans

Eine dunkle Damenjeans in einem klassischen Blau verleiht deinem Outfit den letzten Schliff. Eine sportive Note erhältst du durch eine leichte Waschung und ein verkürztes Bein mit ausgefranstem Saum. Positiver Nebeneffekt: Deine Beine werden optisch verlängert und deine Figur gestreckt.

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar