Tipps und Trends

Trends im Frühjahr/Sommer 2021: bunt & vielfältig

17. Januar 2021
Modetrends Frühjahr Sommer 2021

Modetrends Frühjahr Sommer 2021

Die Trends des Jahres kommen reichhaltig und abwechslungsreich daher. Die Mode für Frühjahr und Sommer 2021 läuft nicht in eine klare Richtung, sondern in ganz viele verschiedene. Da wird garantiert jeder Geschmack bedient. Ganz egal, ob ihr auf der Suche nach neuen Trendteilen seid oder eure schlichte Garderobe um ein paar Modestücke ergänzen wollt: von flippig und extravagant bis zeitlos und schlicht ist alles dabei! Und das beste: Einige Trends aus dem Jahr 2020 bleiben uns erhalten und wir können unsere Lieblingsteile weiter tragen.

Dauertrend: Oversized Blazer

Dauertrend: Oversized Blazer

Das bleibt

Oversized Blazer

Wir haben sie 2020 geliebt und wir tun es immer noch: Blazer, die uns eigentlich etwas zu groß sind, aber genau deswegen für einmalige Looks sorgen. In Kombination mit einem schlichten Outfit, bestehend aus einer leichten Stoffhose und einem figurbetonten Oberteil, kommen die Oversized Blazer am besten zur Geltung.

Pullunder

Den kennen wir doch schon? Richtig – in der Modewelt war der Pullunder lange Zeit verschwunden. Im Herbst und Winter 2020 ist er dann vereinzelt wieder aufgetaucht und wurde langsam, aber sicher zu einem It-Piece. Auch dieses Jahr steht uns das ärmellose Modestück in der Übergangszeit zur Seite und hält uns warm, wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich heiß sind. Wir tragen ihn am liebsten gemeinsam mit einer weißen Bluse darunter.

Einfache Mode für einen besonderen Look

Trendfarbe Weiß

Trendfarbe Weiß

Ganz in Weiß

Flecken sind bei diesem Trend nicht erlaubt: Im Frühjahr und Sommer 2021 wird die Nichtfarbe Weiß zu einem der wichtigsten Trends. Wer Weiß mit Weiß kombiniert und dabei mit Materialien und Accessoires experimentiert, trifft dabei modetechnisch ins Schwarze.

Bequeme Jeans

Eine schöne Damenjeans, in der wir uns rundum wohlfühlen und damit modische Outfits kreieren können, gehört immer zu den Must-haves im Kleiderschrank. Ohne Jeans geht einfach nichts. Und so ist es auch dieses Jahr. Nur eben bequemer. 2021 sind eher weiter oder locker geschnittene Jeans angesagt. Dazu zählen vor allem Wide-Leg-Modelle oder die gerade geschnittenen Straight-Leg-Jeans.

Ohrringe

Statement-Ohrringe

Statement-Ohrringe

Die allseits bekannten Accessoires sind nicht nur ein optischer Blickfang in Zoom-Meetings, sondern werten auch im Real-Life unsere schlichten Outfits auf. Dafür am besten zu auffälligeren Statement-Ohrringen greifen. Silber oder Gold? Kommt darauf an, was für Farben du sonst trägst und mit welcher der beiden Nuancen du dich wohler fühlst. Manchmal müssen es auch nicht die extravaganten Ohrringe mit Strasssteinen und abstrakten Designs sein. Schlichte, etwas größere Ohrringe reichen oft für einen besonderen Look aus.

Frischer Wind für den Kleiderschrank

Schlaghosen

Dieses Jahr dreht sich vieles um die Schlaghose. Diese muss nicht immer flippig oder retro gestylt werden. Es gibt sie in diversen Farben und aus den unterschiedlichsten Materialien. Von bequem bis schick oder extravagant ist hier alles dabei. Wer das passende Modell für sich gefunden hat, kann nach Lust und Laune drauflos kombinieren.

Minirock-Comeback 2021

Minirock-Comeback 2021

Röcke: Hauptsache kurz

Der Minirock feiert sein Comeback! Die kurzen Unterteile kommen in diversen Farben und aus unterschiedlichen Materialien daher und werten unsere Garderobe für die wärmere Zeit des Jahres 2021 auf. Mit niedlichen Sandalen oder modischen Stilettos entsteht ein traumhafter Look.

Die Farbe Rosa

Im Frühjahr und Sommer 2021 dürfen wir uns auf feminine und verspielte Styles freuen, denn die Farbe Rosa kommt zurück. Süße Strickjäckchen, zarte Kleider und lockere Blusen sorgen hier für umwerfende Looks, die sich optimal mit zeitlosem Silberschmuck kombinieren lassen.

Puffärmel

Das Highlight der Damenmode: Puffärmel – dank der auffälligen Ärmel ist kein aufwendiges Styling mehr nötig. Sie allein sind Eyecatcher genug und verleihen uns Stärke – ganz egal ob in Form eines Kleids mit den voluminösen Ärmeln oder eines schicken Oberteils mit Puffärmeln und gerade geschnittener Jeans in Kombination. Eine kleine Handtasche oder sportliche Sneaker runden diesen Style gekonnt ab.

Bequem und trendy: sportliche It-Pieces

Jogginghosen im Alltag

Wer sich in Jogginghosen nicht vor die Tür traut, kann auf stilvolle Damenhosen aus Stoff zurückgreifen. Diese sind genau wie unsere geliebten Jogginghosen mit einem elastischen Bund ausgestattet und sorgen dadurch für mindestens genauso viel Komfort. Gemeinsam mit einem eng anliegenden T-Shirt und einem Blazer entsteht zum Beispiel ein bürotaugliches Outfit.

Trainingsjacken

Auch die sportlichen Jacken spielen wider Erwarten vieler eine große Rolle in der Modewelt des Jahres 2021. Passend zu den Temperaturen im Frühling können wir die Trendteile schnell überwerfen und unseren Outfits so einen stylischen Touch verleihen. Trainingsjacken eignen sich dazu auch hervorragend für modische Stilbrüche: zum Beispiel in Kombination mit einem Kleid oder einem Rock.

Trends für Herren

Fokus auf Hosen

In der Herrenwelt liegt der modische Schwerpunkt 2021 unter anderem auf stylischen Beinkleidern. Weite Modelle oder Bundfaltenhosen in diversen Farben oder mit besonderen Extras sorgen für stylische Kombinationen. Im Kontrast zu einer auffälligen Herrenhose sollte aber ein schlichtes Hemd oder T-Shirt als Ausgleich gewählt werden, um einen edlen Look zu erzeugen.

Zarte Nuancen

Sanfte Töne für starke Männer: Farbtechnisch liegen Pastelltöne dieses Jahr ganz weit vorne. Wer diese dezent einsetzen möchte, trägt ein pastellfarbenes Kleidungsstück zu schlichten Basics. Für besonders Mutige gilt: Je mehr, desto besser. Auch ein pastellfarbener Allover-Look kann gemeinsam mit sportlichen Sneakern entzücken.

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar