Rezepte Tipps und Trends

Spontaner Besuch: unsere last minute Tipps

24. Oktober 2021
Detailansicht von einer Tür, die geöffnet wird.

Spontaner Besuch

Überraschung! Er kündigt sich oft in den unpassendsten Momenten an und ist meistens schneller da, als du gucken kannst: Spontaner Besuch kommt immer genau dann, wenn man am wenigsten damit rechnet. Während du gerade im Schlabberlook auf der Couch lümmelst, dich vor den dringenden Dingen auf deiner To-Do-Liste drückst und deine Wohnung dementsprechend aussieht, kündigen sich plötzlich die Schwiegereltern oder der Familienbesuch kurzfristig an. Jetzt heißt es: schnell sein und die wichtigsten Vorbereitungen treffen, damit dein unangekündigter Besuch sich bei dir rundum wohlfühlt. Mit unseren Tipps und Tricks überzeugst du den Spontanbesuch trotz wenig Vorbereitungszeit mit deiner herzlichen Gastfreundschaft.

Für die Gäste: Weg mit dem Chaos

Das Wichtigste zuallererst: dreimal tief durchatmen! Dann kann es losgehen: Als Erstes solltest du das gröbste Chaos beseitigen. Orientiere dich möglichst an dem Motto: aus den Augen, aus dem Sinn. Denn viel Zeit für eine ausgiebige Reinigung und gründliches Putzen bleibt nicht. Deinen Perfektionismus solltest du unbedingt beiseite schieben, sonst wird es zu knapp. Auch wenn du schon seit Langem vorhast, die angesammelten Inhalte deiner Kommoden und Schränke auszumisten und neu zu sortieren – das muss jetzt noch ein wenig warten.

Schnell aufräumen

Detailansicht von einer Frau, die den Boden fegt.

Chaos beseitigen

Für den Moment solltest du einfach nur das Gröbste einsammeln und in Schubladen verstauen. Dabei ist es erstmal egal, wo du die Sachen unterbringst – Hauptsache, du lässt die Sachen irgendwo verschwinden und schaffst zumindest den Anschein von Ordnung.

Schnapp dir also einen Wäschekorb und sammele alles auf, was herumliegt. Alternativ kannst du dein Schlafzimmer oder einen anderen Raum, den dein Besuch nicht betreten wird, als vorübergehende Abstellkammer umfunktionieren und dein Chaos dort verstauen.

Saugen und Lüften

Nachdem du aufgeräumt und etwas Ordnung geschaffen hast, solltest du das Wohn- und Esszimmer kurz durchsaugen, sodass der gröbste Dreck und die dicksten Krümel verschwinden – so viel Zeit muss sein. Jetzt noch einmal kurz Stoßlüften und die Umgebung sollte einigermaßen sauber und vorzeigbar sein.

Ausweichort vorschlagen

Wenn in deiner Wohnung zurzeit das größte Chaos herrscht, das du niemandem zumuten möchtest und es sich in kurzer Zeit auch nicht beseitigen ließe, kannst du dem Spontanbesuch notfalls einen gemütlichen, gemeinsamen Spaziergang vorschlagen und das Treffen nach draußen oder in ein Café verlegen. Der Grund dafür? Du bist schon den ganzen Tag nicht rausgekommen und brauchst mal etwas frische Luft. Das versteht jeder.

Schnelles Essen für Gäste

Liste mit schnellen Gerichten

Zu echter Gastfreundschaft gehört neben dem freundlichen Empfang der Gäste natürlich die Verpflegung! Langfristig ist es sinnvoll, deine persönliche Liste mit geeignetem Essen für Gäste anzulegen. Darauf befinden sollten sich Gebäck oder Gerichte, die blitzschnell und einfach zubereitet sind – mit Zutaten, die du jederzeit im Haus hast.

Wenn du nicht gerade einen Bäcker oder Lebensmittelladen direkt vor der Tür hast, bleibt für Einkäufe und Besorgungen nämlich keine Zeit mehr, bevor der Spontanbesuch bei dir auf der Matte steht. Wie wäre es mit leckeren Waffeln oder einem gesunden Gebäck wie Bananen-Hafer-Cookies? Alternativ kannst du auch immer einen Fertigkuchen wie Apfelstrudel in der Kühltruhe haben.

Kekse in einer Schale

Spontaner Besuch Essen

Apple Crumble: der Retter bei Zeitknappheit

Hast du noch ein wenig Zeit übrig, kannst du einen schnellen Apple Crumble zaubern. Äpfel, Butter oder Margarine, Mehl, ein Süßungsmittel deiner Wahl und etwas Zimt ist alles, was du brauchst, um deinen Gästen einen warmen, leckeren Apfelkuchen zu servieren. Einfach das Obst in Würfel schneiden, in eine gefettete Auflaufform geben und die Streuselmasse aus Butter, Mehl, Zimt und deinem Süßungsmittel darüber zerbröseln. Nach ca. 30 Minuten bei 180° Ober-/Unterhitze ist dein Apple Crumble schon fertig. Guten Appetit! Deine Gäste werden begeistert sein.

Der Notfallplan: Kaffee kochen, Kekse hinstellen

Mach dir nicht zu viel Stress: Deine Gäste sind schließlich auch nur Menschen und erwarten keine voll gedeckte Tafel von dir, wenn sie sich so spontan ankündigen. Eine Packung Kekse und guter Kaffee oder heißer Tee stellt die meisten Menschen schon zufrieden. Sie besuchen dich ja schließlich nicht wegen des Essens!

Endspurt: Das richtige Outfit für Spontanbesuch

Zum Schluss fehlt nur noch das richtige Outfit. Auch modisch wagst du am besten keine neuen Style-Experimente, sondern verlässt sich auf Altbewährtes. Schlüpfe einfach in deine bequemste Damenjeans und zieh dir einen lockeren Strickpullover an. Viel Zeit für aufwendiges Bügeln bleibt dir nicht. Du kannst dein Outfit mit passenden Accessoires abrunden. Fühle dich wohl und genieße die Zeit mit deinem Besuch!

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar