Tipps und Trends

Schwangerschaftsmode: 7 Styling Tipps für angehende Mütter

3. Juni 2016
Pregnant woman belly pregnancy girl

© armina / Fotolia

 

Die Zeit der Schwangerschaft wird von vielen Müttern als etwas ganz Besonderes gesehen – ein neues Leben beginnt zu wachsen und die Vorfreude auf das angehende Familienglück wird immer größer. Trotz der großartigen Glücksgefühle, die wohl jede angehende Mami Tag für Tag verspürt, bleibt das Problem des Stylings, denn so einfach wie Heidi Klum und andere Starmütter es vormachen, ist es in der Realität gar nicht. Wenn die Lieblingsjeans nicht mehr passt und auch die gern getragene Bluse so langsam zu eng wird, beginnt die Suche nach geeigneter Umstandsmode.

Mittlerweile haben angehende Mütter das große Glück, dass Schwangerschaftsmode super modern interpretiert und kreiert worden ist. So haben  Modelabels neben der praktischen Funktion der Umstandskleidung ihren Fokus auch auf eine gewisse sexy, feminine Note gelegt. Schwanger zu sein soll mit einem Stolz zum runden Bauch verbunden sein – warum dann also nicht Figur betonende Damenmode tragen?!

Eine stylische Schwangerschaft ist heute so leicht wie noch nie! Mit unseren 7 Modetipps werden Sie zur absoluten Hingucker-Fashionmutti

Mit diesen 7 Styling Tipps sexy schwanger sein

Tipp 1 – Die wohl beste Möglichkeit, Umstandsmode günstig oder auch ganz umsonst zu erhalten, ist die „Ausleih-Variante“. Warum Unmengen an Geld ausgeben, wenn Ihr Mann lässige Karohemden und coole Shirts für Sie bereithält? Das Praktische: Herrenhemden sind nicht so tailliert geschnitten wie Blusen für Damen – so findet der runde Bauch ausreichend Platz!

Tipp 2Angenehme Stoffe wie Leinen, Seide und Baumwolle sind beim Kauf von Mode für Schwangeredas A & O! In synthetischen Stoffen fühlen Sie sich nicht nur unwohler, sondern sie steigern das Risiko einer Allergie.

Tipp 3 – Beim Zulegen von Umstandsmode ist es unglaublich wichtig, auf einen lockeren Schnitt zu achten, denn der Bauch benötigt Platz zum wachsen. Demnach sollte auf weitere oder elastische Kleidung zurückgegriffen werden – zum Beispiel eine Damenjeans mit hohem Stretchanteil. Anstelle eines festen Bundes kann zudem darauf geachtet werden, dass Umstandskleider, Röcke, Damenhosen sowie Damenpullover, T-Shirts und Damenjacken mit einem regulierbaren Gummizug ausgestattet sind.

Tipp 4 – Um das Ansammeln von neuer Kleidung kommt Frau nicht drum rum – vor allem wenn es um Umstandsbademode geht (ausgeliehene Bademode ist wohl eher untypisch). Jedoch ist es nicht nötig, sich in Unkosten zu stürzen, denn sicher kennen Sie Bekannte oder Freundinnen, die bereits schwanger waren und Ihnen eine schicke Umstandsjeans oder auch ein hübsches Umstanskleid ausleihen können. Viele Modehersteller bieten mittlerweile aber auch trendige, günstige Umstandsmode an!

Tipp 5 – Im 7. Monat schwanger und Ihre beste Freundin heiratet? Ein Umstandskleid muss dann bequem sein (schließlich endet solch eine Feier nicht schon nach einer Stunde) und zugleich elegant wirken! Festliche Umstandsmode wie Kostüme, Hosenanzüge und stilvolle Schwangerschaftskleider werden zum Glück von einigen Modeherstellern angeboten. Finden Sie kein Kleid zu einem angemessenen Preis, das optisch Ihren Anforderungen entspricht, können Sie auch auf ein schlichtes Outfit zurückgreifen und dieses durch flippige Accessoires aufwerten. Durch ein wenig Schmuck oder eine stylische Clutch werden einfarbige, schlichte Kleider ganz schnell zur festlichen Umstandskleidung!

Tipp 6 – In die Garderobe einer angehenden Mama gehört, sobald Sie sich für das Stillen entscheiden, geeignete Stillmode, mit der Sie modisch in jeder Situation bestens gewappnet sind. Eine solche Stillkleidung hat im Wesentlichen zwei große Anforderungen zu erfüllen: Sie sollte praktisch und bestenfalls auch stilvoll sein, sodass Sie sich stets wohlfühlen. Es sollte auf unkomplizierte Mode wie ein schönes Wickelkleid aus traumhaft zarter Baumwolle zurückgegriffen werden.

Tipp 7 – Last but not least: Versuchen Sie kreativ zu sein! Hosen für Schwangeresehen nun mal praktischer und einfacher aus als die Jeanshosen, die Sie sonst tragen.  Aber auch eine langweilige Umstandshose kann im Handumdrehen aufgewertet werden durch eine luftig-leichte Tunika in strahlenden Farben oder ein Glitzertop.  Kombinieren Sie nach Lust und Laune, sodass Sie mit einem guten Gefühl durch die Zeit Ihrer Schwangerschaft gehen.

Das Fazit

Die Vorfreude auf Ihren Nachwuchs sollte während der Schwangerschaft natürlich im Vordergrund stehen. Allerdings sollte uns allen bewusst sein, dass jede Frau in den 9 Monaten trotz ihrer Babykugel das Bedürfnis verspürt, modisch und feminin gekleidet zu sein! Wichtig ist, sich beim Sammeln von Umstandsmoden nicht verrückt zu machen, sondern systematisch und vor allem auch kreativ vorzugehen: Der Mix aus ein paar stylischen Kleidungsstücken aus der Umstandsmodenabteilung in Ihrem Lieblingsstore und einer coolen Ansammlung aus weiten Hemden Ihres Mannes oder getragenen Schwangerschaftskleidern Ihrer Freundinnen macht es! Sind Sie weniger Fan von Umstandsmode, können Sie auch auf große Größen zurückgreifen und eine Stretch- Jeans kaufen, die ein paar Größen größer als Ihre übliche ist.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

10 Kommentare

  • Reply Mareike 3. Juni 2016 at 17:36

    Hi liebe Kathrin, mal wieder ein sehr schöner Beitrag von dir. Meine beste Freundin ist gerade schwanger und verzweifelt regelmäßig vor dem Kleiderschrank ;D ich habe ihr deinen Artikel gleich mal weitergeleitet. Schönes Wochenende!

  • Reply Pia 9. Juni 2016 at 12:27

    Ich habe euren Blog grad durch Zufall entdeckt und bin total begeistert! Der Artikel hier kommt sehr passend, denn ich bin im 5. Monat und so langsam passen meine Klamotten alle nicht mehr so ganz. Am Wochenende werde ich mit meiner besten Freundin dann wohl mal losziehen und ein paar neue Outfits besorgen, mal gucken, ob wir fündig werden 😉

  • Reply Erika 9. Juni 2016 at 12:58

    Hey du, ein super spannender Artikel! Mein Mann und ich wünschen uns noch ein Kind. Meine Tochter ist jetzt 3 und ich finde es klasse, wenn die Geschwister altersmäßig nicht soo weit auseinanderliegen. Auch in meiner ersten Schwangerschaft hatte ich oft das Anzieh Problem.. man fühlt sich einfach nur dick und unförmig 😀 eine echt gute Idee, sich Shirts vom Mann auszuleihen. Da sind wir gar nicht drauf gekommen 🙂

  • Reply Mariane 17. Juni 2016 at 16:21

    Hallo. Ich bin im dritten Monat schwanger und lese derzeit viel im Internet. Ich habe total Angst, dass ich in kürzester Zeit eine riesige Kugel bekomme und ich einfach nur komisch aussehe oder nichts zum anziehen finde. Deine Tipps helfen mir echt ein wenig weiter 🙂

  • Reply Rabea 20. Juni 2016 at 14:54

    HAHA, dein Tipp, sich Shirts vom Freund auszuleihen finde ich echt klasse. Bin ich gar nicht drauf gekommen. Aber warum eigentlich nicht? Man spart wirklich Geld und mein Mann hat auch echt ein paar schicke Hemden 😀

    • Reply Kathrin Haberlach 30. Juni 2016 at 13:43

      Hallo Rabea. Ja, ich persönlich werde diese Idee wohl auch im Kopf behalten, bis es dann bei mir evtl. mal so weit ist…:) Eine schöne enge Stretchjeans oder eine Leggin in Verbindung mit nem lässigen Karohemd – und du bist total im Trend!

  • Reply Ramona 5. Juli 2016 at 12:22

    Huhu. Super coole Ideen 🙂 Ich bin zum 4. Mal schwanger und erfahre manches davon echt zum ersten mal… Irgendwie führt der erste Weg immer direkt zu den Umstandsmoden im Ladengeschäft.

    • Reply Kathrin Haberlach 5. Juli 2016 at 12:25

      Hey Ramona. Schön, dass dich der Beitrag etwas weiter gebracht hat und dir möglicherweise neue Modehorizonte eröffnet hat. Alles Gute zum 4. Kind! 🙂

  • Reply Diana 15. November 2016 at 12:14

    Vielen Dank für deine tollen Tipps, die helfen einem echte beim sparen, ein Baby zu bekommen ist sowieso schon sehr teuer.

    • Reply Laura Pöschel 15. November 2016 at 12:55

      Liebe Diana,
      vielen Dank für deinen Kommentar! Es freut uns sehr, wenn wir dir mit unserem Artikel ein paar Outfit Inspirationen zum kleinen Preis geben konnten. Wir wünschen dir alles Gute! Liebe Grüße von Laura

    Schreiben Sie einen Kommentar

    HoseOnline Magazin by Eierund

    Mode und Mehr im HoseOnline Mode Magazin

    In dir steckt ein wahrer Fashionfan? Dann ist unser Mode Magazin wie gemacht für dich, denn dort wirst du stets über aktuelle Trends, unsere neuesten Kollektionen und allgemeine, spannende Themen rund um das Thema Kleidung informiert.
    Durch das Lesen im Mode Magazin werden dir Inspirationen für neue Styles geboten und wichtige Neuigkeiten im Hinblick auf aktuelle Topics wie Nachhaltigkeit in der Modebranche vermittelt.

    Welche Informationen liefert das Mode Magazin von HoseOnline.de?

    In unserem Mode Magazin erhältst du wertvolle Tipps, die dabei helfen sollen, die neuesten Highlights aus unseren aktuellen Kollektionen extravagant und stylisch zu kombinieren. Zudem agiert der Blog als Styling-Ratgeber für besondere Angelegenheiten. So werden häufige Fragen wie: „Was anziehen zum Vorstellungsgespräch / Geschäftsessen / im Theater etc.?“ schnell geklärt.
    Auch diejenigen, die auf der Suche nach mehr Infos innerhalb des Themengebietes Fashion suchen, werden in unserem Mode Magazin fündig: Topics zum Thema Nachhaltigkeit im Geschäftsfeld Mode und viele weitere werden dort ausführlich diskutiert.

    Das Outfit der Woche/des Monats im Mode Magazin

    In regelmäßigen Abständen stellen wir dir in unserem Modeblog das Outfit der Woche bzw. des Monats vor: Einen Look, der die aktuellsten Trends aufgreift und visualisieren soll, wie ein Blickfang wie zum Beispiel eine rosa Jacke kombiniert werden KANN!
    Selbstverständlich existieren zahlreiche Möglichkeiten, ein für sich perfektes Outfit zusammenzustellen – um dir allerdings aufzuzeigen, wie ein IT-Piece im Ganzen aussehen kann, zeigen wir dir das große Ganze. Neu bei uns: Bist du interessiert an dem Look oder auch nur an bestimmten Modestücken des Outfits, hast du die Möglichkeit, deine Lieblingsteile bei uns anzufragen (es handelt sich nicht um eine verbindliche Bestellung)!

    Von wem stammen die Blogbeiträge? – Die Redaktion

    Im Mode Magazin von Eierund Hildesheim / HoseOnline wirst du in jeder Hinsicht beraten und informiert. Spannend zu erfahren ist es demnach auch, wer hinter den Beiträgen steht: Unsere Redaktion setzt sich aus den drei Werbetexterinnen Laura, Hanna und Kathrin zusammen.
    Unterschiedliche Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Interessen und Geschmäckern – so wird das Thema Fashion aus vielseitigen Perspektiven beleuchtet und diskutiert. Wir sind bemüht darin, aus einer möglichst objektiven Sicht an die Topics heranzugehen, geben dabei dennoch persönliche Stylingtipps, die beherzigt werden können.
    In Zusammenarbeit mit unseren Fotografen entstehen zudem coole Bilder passend zu unseren Blogbeiträgen, die euch das Genannte veranschaulichen sollen – so bringt das Lesen doch gleich noch mehr Freude! Gelegentlich greifen aber auch wir gerne zur Kamera zurück, suchen uns spontan ein nettes Plätzchen aus, der sich dafür eignet, ein paar gute Schnappschüsse von den von uns zusammen gestellten Outfits zu machen.
    Uns liegt vor allem die Authentizität der präsentierten Mode am Herzen und genau das möchten wir euch vermitteln.

    Im Mode Magazin von HoseOnline News erfahren

    In unserem Blog erfährst du nicht nur alles über neue Kollektionen, Trends und Modethemen, sondern auch top aktuelle News rundum die Firma Eierund – du wirst demnach stets über erhaltene Auszeichnungen, Umbauprojekte und natürlich auch über unsere Facebook Gewinnspiele informiert.
    Bist du also regelmäßig im Mode Magazin von HoseOnline.de unterwegs, kannst du nichts verpassen! Wir möchten erreichen, dass du ein Teil von Eierund Hildesheim wirst und dir einen Einblick in unsere Mode-und Arbeitswelt verschaffen.

    3 Gründe für einen lohnenden Besuch in unserem Mode Magazin

    Grund 1: Am Abend gemütlich auf der Coach zu entspannen und sich gleichzeitig am Laptop, allein oder auch mit der besten Freundin, ein paar Fashion-Tipps einzuholen, ist wohl die Traumvorstellung einer jeden Modebegeisterten.
    Grund 2: In unserem Blog bekommst du frühzeitig mit, welche Trends in der nächsten Saison angesagt sind – so hast du die Möglichkeit, zum Trendsetter zu werden und dir die ersten IT-Pieces anzueignen, bevor auch die anderen Mädels damit unterwegs sind.
    Grund 3: Im Mode Magazin können deine persönlichen Styling-Fragen geklärt werden. Hinterlasse einfach im jeweiligen Beitrag einen Kommentar und wir antworten dir schnellst möglich!


    Der HoseOnline Shop – ein wahres Einkaufserlebnis

    Sie shoppen unglaublich gern bequem und sicher von zu Hause aus?
    Dann wird der Einkauf in unserem Shop zu einem großen Vergnügen
    für Sie! Verlassen Sie sich auf…


    einen Trusted Shop
    eine riesen Auswahl an Markenjeans sowie aktuelle Kollektionen
    einen kostenlosen, schnellen und reibungslosen Versand Ihrer
    neuen Errungenschaften

    Tauchen Sie jetzt in den HoseOnline Shop ein.

    Eierund Geschenkgutschein

    Viel Spaß beim Shoppen!
    Ihr Eierund Team