Über 500.000 zufriedene Kunden
Kostenloser Versand & Rückversand
Kauf auf Rechnung

Herrenunterwäsche - Boxershorts und Unterhosen für Männer

Bequemer Sitz, hoher Komfort und cooles Aussehen: Das ist Herren Unterwäsche von Levis.

Fenster schließen
Herrenunterwäsche - Boxershorts und Unterhosen für Männer

Bequemer Sitz, hoher Komfort und cooles Aussehen: Das ist Herren Unterwäsche von Levis.

von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Herren Unterwäsche – ein Überblick

Unterschiedliche Typen

Boxershorts, Slips, Shorty oder Hipster: Bei so vielen unterschiedlichen Modellen an Herren Unterwäsche kann man schon mal den Überblick verlieren. Damit Sie schnell und einfach die für Sie passende Herrenwäsche online finden, erklärt HoseOnline Ihnen die wichtigsten Unterschiede zwischen den Modellen.

Boxershorts

Boxershorts zählen ohne Frage zu den Klassikern der Herrenwäsche. Man unterscheidet zwei verschiedene Varianten der Unterhose: Zum einen gibt es eng geschnittene Boxershorts mit hohem Stretchanteil, die direkt am Körper anliegen. Haben diese ein längeres Bein, werden sie als Brief bezeichnet, bei einem kürzeren Bein als Trunk.

Zum anderen gibt es die deutlich weiter geschnittenen Boxershorts aus Baumwolle, die am Bund körperbetont sitzen, die Figur aber sonst locker umspielen. Viele Herren schätzen diese Boxershorts aufgrund ihres hervorragenden Tragekomforts.

Slips

Herrenslips sind aufgrund ihrer Beinfreiheit ebenfalls sehr beliebt. Dank Stretchanteil sitzt die v-förmige Herren Unterhose körperbetont und macht jede Bewegung mit. Slips unterscheiden sich in ihrer Leibhöhe.

Es gibt Modelle, die tief auf der Hüfte sitzen und solche, die bis knapp unter den Bauchnabel reichen. Knapp geschnittene Modelle eignen sich perfekt, um eine durchtrainierte Figur zu betonen, während höher sitzende Slips die Taille modellieren.

Hipster

Als Hipster bezeichnet man nicht nur eine Modebewegung, es ist auch der Name für eine Passform von Herrenunterhosen. Der Hipster sitzt tief auf der Hüfte und bedeckt das gesamte Gesäß. Er besitzt außerdem einen Beinansatz. Hipster zählen zu den großen Trends der Herrenmode im Bereich Unterwäsche.

Mit diesen Herrenjeans kombinieren

Slim Fit & Skinny Jeans

Sie tragen beruflich häufig einen Anzug oder setzen auf eng anliegende Herrenjeans? Dann sind Slips, enge Boxershorts wie die von Levis oder Hipster mit feinen Nähten für Sie die beste Wahl. Aufgrund des körperbetonten Schnitts zeichnen sich diese Modelle nicht unter der Hose ab und auch ein Verrutschen oder unschönes Einschneiden wird verhindert.

Klarer Vorteil bei der Markenware von Levis: Die Boxershorts sind so konzipiert, dass sich die Beine nicht aufrollen, auch wenn der Ansatz länger als bei Hipstern ist. So haben Sie mehr Stoff ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

Straight & Loose Fit

Weite Boxershorts sollten Sie dagegen nur unter leger geschnittenen Herrenhosen oder lockeren Bermudas tragen. Auch als Schlafanzug-Ersatz sind Boxershorts optimal geeignet.

Zum Betonen oder Kaschieren

Wenn Sie mit Hilfe Ihrer Herren Unterwäsche die eigene Figur betonen wollen, sollten Sie Passform und Leibhöhe der Unterhose sorgsam wählen. Knappe und tief sitzende Herren Briefs passen am besten zu trainierten Körpern oder einer schlanken Figur, während höher sitzende Modelle kleine Bäuchlein kaschieren. Zur Herren Boxershorts dürfen alle Figurtypen gerne greifen.

So waschen Sie Herren Unterwäsche

Bei 40°C oder 60°C

Die richtige Pflege Ihrer Herren Unterwäsche ist das A und O, damit Sie lange Freude an Ihrer Kleidung haben. Weiße Unterwäsche kann ohne Probleme bei 60°C gewaschen werden, bei farbigen Modellen sollten Sie einen Gang runterschalten und diese nur bei 40°C waschen, damit sie nicht ausbleichen. Der Hygiene tut das keinen Abbruch.

Kein Weichspüler

Bei Modellen mit Fasermix (z.B. durch einen Stretchanteil) sollten Sie auf Weichspüler verzichten, ansonsten könnten die Herrenslips oder -hipster ausleiern. Um den Trockner machen Herrenunterhosen mit Gummibund ebenfalls lieber einen Bogen, damit das Material nicht brüchig wird.

Kein Bügeln notwendig

Das Bügeln können Sie sich getrost sparen, denn heutzutage reicht es bei vielen Herren Unterhosen, diese nach dem Waschen glatt zusammenzulegen. Ein Tipp zum Schluss: Nehmen Sie Ihre Wäscheschublade in regelmäßigen Abständen kritisch unter die Lupe und entsorgen Sie ausgeblichene und aus der Form geratene Kleidungsstücke. So sind Sie an jedem Tag top gekleidet und können sich rundum wohlfühlen in Ihrer Haut.

Zuletzt angesehen
Eierund Mode Hildesheim Familiengeführt aus dem Herzen Hildesheims