Bootcut Jeans

Eine Bootcut Jeans ist eine ausgestellte Hose, die auch als „Schlaghose“ bezeichnet werden kann. Diese Passform gibt es schon seit vielen Jahren und kommt nie so wirklich aus der Mode – demnach kann die ausgestellte Jeansvariante, die sowohl in der Welt der Damenmode, als auch im Bereich der Herrenmode vorzufinden ist,  als zeitlos betitelt werden. Die trendigen Denim Jeans gibt es in den unterschiedlichsten Materialien, Farben und Mustern und können vielfältig kombiniert werden. Für einen idealen Damenlook sollte auf ein figur-betontes Oberteil zurückgegriffen werden, um für einen Ausgleich zum weit geschnittenen Bein zu sorgen.  Wortwörtlich übersetzt bedeutet Bootcut übrigens „Stiefelschnitt“ – die ausgestellte Jeans, auch als „Flared Jeans“ bekannt, ist am Oberschenkel meist schmal geschnitten und weitet sich nach unten hin, sodass das Bein insgesamt schmaler wirkt. Die Bootcut Jeanshose ist nicht nur als Damenjeans, sondern auch als Herrenjeans erhältlich. Bekannte Hersteller wie LTB und Angels bieten zahlreiche extravagante, aber auch schlichte Markenjeans im Schlaghosenstil. Bootcut Jeans kaufen – sich an der Investition für das ganze Leben freuen!

Eine Bootcut Jeans ist eine ausgestellte Hose, die auch als „Schlaghose“ bezeichnet werden kann. Diese Passform gibt es schon seit vielen Jahren und kommt nie so wirklich aus der Mode – demnach... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bootcut Jeans

Eine Bootcut Jeans ist eine ausgestellte Hose, die auch als „Schlaghose“ bezeichnet werden kann. Diese Passform gibt es schon seit vielen Jahren und kommt nie so wirklich aus der Mode – demnach kann die ausgestellte Jeansvariante, die sowohl in der Welt der Damenmode, als auch im Bereich der Herrenmode vorzufinden ist,  als zeitlos betitelt werden. Die trendigen Denim Jeans gibt es in den unterschiedlichsten Materialien, Farben und Mustern und können vielfältig kombiniert werden. Für einen idealen Damenlook sollte auf ein figur-betontes Oberteil zurückgegriffen werden, um für einen Ausgleich zum weit geschnittenen Bein zu sorgen.  Wortwörtlich übersetzt bedeutet Bootcut übrigens „Stiefelschnitt“ – die ausgestellte Jeans, auch als „Flared Jeans“ bekannt, ist am Oberschenkel meist schmal geschnitten und weitet sich nach unten hin, sodass das Bein insgesamt schmaler wirkt. Die Bootcut Jeanshose ist nicht nur als Damenjeans, sondern auch als Herrenjeans erhältlich. Bekannte Hersteller wie LTB und Angels bieten zahlreiche extravagante, aber auch schlichte Markenjeans im Schlaghosenstil. Bootcut Jeans kaufen – sich an der Investition für das ganze Leben freuen!

 

Zuletzt angesehen