Über 500.000 zufriedene Kunden
Kostenloser Versand & Rückversand
Kauf auf Rechnung

Cord

Detailansicht einer Herren Cordhose

Cord ist ein Gewebe mit samtartigen Längsrippen, das insbesondere für Westen, Jacketts oder Hosen verwendet wird. Das Material hat eine Strichrichtung: Für ein einheitliches Aussehen ist es wichtig, dass sie entweder mit oder gegen den Strich verläuft, da beide Richtungen anders aussehen und sich unterschiedlich anfühlen. In den kalten Wintermonaten ist Cord zunehmend in den Kollektionen vertreten, da es eine wärmende Eigenschaft mitbringt.

Breitcord

Cord wird in zwei Arten unterschieden: Breitcord ist sowohl robust als auch strapazierfähig, was dem Material eine Langlebigkeit verleiht. Aus diesem Grund wird es vermehrt für die Herstellung von Blazern und Hosen genutzt.

Babycord

Babycord, oder auch Feincord genannt, zählt zu der Gruppe der Samtgewebe. Aufgrund der feinen Verarbeitung wird es gern bei Damenjacken, Kinder- oder Babybekleidung und Lederbekleidung verarbeitet.

Detailansicht einer Herren Cordhose

Cord ist ein Gewebe mit samtartigen Längsrippen, das insbesondere für Westen, Jacketts oder Hosen verwendet wird. Das Material hat eine Strichrichtung: Für ein einheitliches Aussehen ist es wichtig, dass sie entweder mit oder gegen den Strich verläuft, da beide Richtungen anders aussehen und sich unterschiedlich anfühlen. In den kalten Wintermonaten ist Cord zunehmend in den Kollektionen vertreten, da es eine wärmende Eigenschaft mitbringt.

Breitcord

Cord wird in zwei Arten unterschieden: Breitcord ist sowohl robust als auch strapazierfähig, was dem Material eine Langlebigkeit verleiht. Aus diesem Grund wird es vermehrt für die Herstellung von Blazern und Hosen genutzt.

Babycord

Babycord, oder auch Feincord genannt, zählt zu der Gruppe der Samtgewebe. Aufgrund der feinen Verarbeitung wird es gern bei Damenjacken, Kinder- oder Babybekleidung und Lederbekleidung verarbeitet.

Fenster schließen
Cord

Detailansicht einer Herren Cordhose

Cord ist ein Gewebe mit samtartigen Längsrippen, das insbesondere für Westen, Jacketts oder Hosen verwendet wird. Das Material hat eine Strichrichtung: Für ein einheitliches Aussehen ist es wichtig, dass sie entweder mit oder gegen den Strich verläuft, da beide Richtungen anders aussehen und sich unterschiedlich anfühlen. In den kalten Wintermonaten ist Cord zunehmend in den Kollektionen vertreten, da es eine wärmende Eigenschaft mitbringt.

Breitcord

Cord wird in zwei Arten unterschieden: Breitcord ist sowohl robust als auch strapazierfähig, was dem Material eine Langlebigkeit verleiht. Aus diesem Grund wird es vermehrt für die Herstellung von Blazern und Hosen genutzt.

Babycord

Babycord, oder auch Feincord genannt, zählt zu der Gruppe der Samtgewebe. Aufgrund der feinen Verarbeitung wird es gern bei Damenjacken, Kinder- oder Babybekleidung und Lederbekleidung verarbeitet.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Eierund Mode Hildesheim Familiengeführt aus dem Herzen Hildesheims