Fußweite

Um die perfekt sitzende Damen- oder Herrenschuhe zu erlangen, ist es von großer Bedeutung, die eigene Schuhweite/Fußweite möglichst exakt zu ermitteln. Nach deutscher Größe werden die unterschiedlichen Weiten unterteilt in Buchstaben – in diesem Fall F bis M. Zunächst gilt es zu beachten, die Fußweite im Stehen am nackten Fuß zu bemessen. Das Maßband wird dann an der breitesten Stelle des Fußballens (ohne Spannung) um den Fuß gebunden. Das Messergebnis kann im Anschluss ganz einfach anhand einer Größentabelle für Schuhe festgestellt werden und das Resultat wird eindeutig einem Buchstaben zugeordnet. Derartige Tabellen sind problemlos im Internet zu erhalten! Wer also Wert auf bequeme Schuhe mit angemessener Passform legt, sollte sich Zeit nehmen, um seine Schuh-oder Fußweite zu messen.

Um die perfekt sitzende Damen- oder Herrenschuhe zu erlangen, ist es von großer Bedeutung, die eigene Schuhweite/Fußweite möglichst exakt zu ermitteln. Nach deutscher Größe werden die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fußweite

Um die perfekt sitzende Damen- oder Herrenschuhe zu erlangen, ist es von großer Bedeutung, die eigene Schuhweite/Fußweite möglichst exakt zu ermitteln. Nach deutscher Größe werden die unterschiedlichen Weiten unterteilt in Buchstaben – in diesem Fall F bis M. Zunächst gilt es zu beachten, die Fußweite im Stehen am nackten Fuß zu bemessen. Das Maßband wird dann an der breitesten Stelle des Fußballens (ohne Spannung) um den Fuß gebunden. Das Messergebnis kann im Anschluss ganz einfach anhand einer Größentabelle für Schuhe festgestellt werden und das Resultat wird eindeutig einem Buchstaben zugeordnet. Derartige Tabellen sind problemlos im Internet zu erhalten! Wer also Wert auf bequeme Schuhe mit angemessener Passform legt, sollte sich Zeit nehmen, um seine Schuh-oder Fußweite zu messen.

 

Zuletzt angesehen