Nude Look

Der Nude Look, welcher auch als Transparent Look bekannt ist, zeichnet sich durch wahre Natürlichkeit und, in der Modewelt, durch Stoffe sowie Passformen, die die Körperdetails betonen, aus. Nude bedeutet übersetzt «nackt» oder auch «hautfarbend» - somit geht es bei diesem Trend darum, sich möglichst freizügig zu zeigen. Mittlerweile werden mit dem Nude Look aber auch Farben gemeint, die der Haut ähneln: also Cremeweiß, Beige oder Hellbraun. Beim Thema Schminken ist damit ein natürliches Make Up gemeint. Wer sich im Nude Look schminken möchte, sollte auf dezente Naturtöne wie ein helles Beige, Braun oder Bronze zurückgreifen. Um den Make Up-Trend abzurunden, kann zusätzlich auch ein cremiger Lippenstift aufgetragen werden. Für einen strahlenden Teint sorgt schließlich ein Bronze-Puder. Wer also auf einen  natürlichen Look setzt, sollte auf auffälliges Make Up, wie zum Beispiel Smokey Eyes beim Schminken der Augen, verzichten. Wertvolle Schminktipps zum Thema «Wie schminke ich mich richtig?» sind im Internet in ausführlichen Beschreibungen und Tutorials schnell und leicht zu erhalten. Übrigens: Ein frisches Make Up im Nude Stil eignet sich vor allem als Hochzeits-Make Up, da es die Natürlichkeit der Braut hervorhebt und in Verbindung mit auffälligem Kleid und Schmuck super wirkt!

Der Nude Look, welcher auch als Transparent Look bekannt ist, zeichnet sich durch wahre Natürlichkeit und, in der Modewelt, durch Stoffe sowie Passformen, die die Körperdetails betonen, aus.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nude Look

Der Nude Look, welcher auch als Transparent Look bekannt ist, zeichnet sich durch wahre Natürlichkeit und, in der Modewelt, durch Stoffe sowie Passformen, die die Körperdetails betonen, aus. Nude bedeutet übersetzt «nackt» oder auch «hautfarbend» - somit geht es bei diesem Trend darum, sich möglichst freizügig zu zeigen. Mittlerweile werden mit dem Nude Look aber auch Farben gemeint, die der Haut ähneln: also Cremeweiß, Beige oder Hellbraun. Beim Thema Schminken ist damit ein natürliches Make Up gemeint. Wer sich im Nude Look schminken möchte, sollte auf dezente Naturtöne wie ein helles Beige, Braun oder Bronze zurückgreifen. Um den Make Up-Trend abzurunden, kann zusätzlich auch ein cremiger Lippenstift aufgetragen werden. Für einen strahlenden Teint sorgt schließlich ein Bronze-Puder. Wer also auf einen  natürlichen Look setzt, sollte auf auffälliges Make Up, wie zum Beispiel Smokey Eyes beim Schminken der Augen, verzichten. Wertvolle Schminktipps zum Thema «Wie schminke ich mich richtig?» sind im Internet in ausführlichen Beschreibungen und Tutorials schnell und leicht zu erhalten. Übrigens: Ein frisches Make Up im Nude Stil eignet sich vor allem als Hochzeits-Make Up, da es die Natürlichkeit der Braut hervorhebt und in Verbindung mit auffälligem Kleid und Schmuck super wirkt!

 

Zuletzt angesehen