Tunika

Schon im alten Rom und im Mittelalter wurden die locker geschnittenen Tuniken gerne getragen, damals noch von Frauen und Männern. Heute hat die Tunika einen festen Platz im Bereich der Damenmode gefunden und ist aus der Sommermode nicht mehr wegzudenken. Tuniken sind lässiger geschnitten als klassische Damenblusen und verzichten meist auf Knöpfe, stattdessen finden sich hier Quasten, Kordeln und Schmuckkragen. Eine typische  Tunika Bluse endet in Höhe der Hüfte, ein Tunika Kleid ist entsprechend etwas länger geschnitten.

Wer eine Tunika kaufen möchte, darf sich in Bezug auf Material und Muster auf eine große Auswahl freuen. So ist die Leinentunika bestens geeignet für warmes Wetter, da das Material kühlend und atmungsaktiv ist. Zu besonderen Anlässen darf dagegen gerne zur Seidentunika gegriffen werden, auch unifarbene Modelle wie eine Tunika in weiß oder eine Tunika in schwarz sind perfekt für elegante Outfits. Sie möchten eine Tunika kombinieren und dabei modisches Geschick beweisen? Dann setzen sie am besten auf figurbetonte Röhrenjeans oder einen engen Rock. Eine lange Tunika können Sie auch wunderbar zu Leggings tragen. Im Sommerurlaub darf auch gerne ein knalliger Bikini unter der Tunika hervor blitzen.

Schon im alten Rom und im Mittelalter wurden die locker geschnittenen Tuniken gerne getragen, damals noch von Frauen und Männern. Heute hat die Tunika einen festen Platz im Bereich der Damenmode... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tunika

Schon im alten Rom und im Mittelalter wurden die locker geschnittenen Tuniken gerne getragen, damals noch von Frauen und Männern. Heute hat die Tunika einen festen Platz im Bereich der Damenmode gefunden und ist aus der Sommermode nicht mehr wegzudenken. Tuniken sind lässiger geschnitten als klassische Damenblusen und verzichten meist auf Knöpfe, stattdessen finden sich hier Quasten, Kordeln und Schmuckkragen. Eine typische  Tunika Bluse endet in Höhe der Hüfte, ein Tunika Kleid ist entsprechend etwas länger geschnitten.

Wer eine Tunika kaufen möchte, darf sich in Bezug auf Material und Muster auf eine große Auswahl freuen. So ist die Leinentunika bestens geeignet für warmes Wetter, da das Material kühlend und atmungsaktiv ist. Zu besonderen Anlässen darf dagegen gerne zur Seidentunika gegriffen werden, auch unifarbene Modelle wie eine Tunika in weiß oder eine Tunika in schwarz sind perfekt für elegante Outfits. Sie möchten eine Tunika kombinieren und dabei modisches Geschick beweisen? Dann setzen sie am besten auf figurbetonte Röhrenjeans oder einen engen Rock. Eine lange Tunika können Sie auch wunderbar zu Leggings tragen. Im Sommerurlaub darf auch gerne ein knalliger Bikini unter der Tunika hervor blitzen.

 

Zuletzt angesehen