Winterjacken

Winterjacken kommen, wie es der Name schon verrät, zur kalten Jahreszeit, in den Wintermonaten, zum Einsatz. Sie sind in den unterschiedlichsten Varianten vorzufinden, sodass jeder Figurtyp und jeder Geschmack bedient wird. Eine Winterjacke kann ein Parka sein, eine Daunenjacke, eine Steppjacke oder auch eine Outdoorjacke. Entscheidend für eine warme Winterjacke sind Funktionen wie die Atmungsaktivität oder auch die wind-und wasserdichte Funktion – diese sind zum Beispiel bei den zeitlosen Damen-und Herren Winterjacken von Wellensteyn vorzufinden. Neben der kurz geschnittenen Winterjacke gibt es auch einen über das Gesäß reichenden Wintermantel. Anders als typische Übergangsjacken (z.B. Lederjacken oder Regenjacken) sind Damenjacken und Herrenjacken für den Winter stark gefüttert und oft auch mit weichem (Web)-Pelz ausgestattet.

Winterjacken kommen, wie es der Name schon verrät, zur k alten Jahreszeit , in den Wintermonaten, zum Einsatz. Sie sind in den unterschiedlichsten Varianten vorzufinden, sodass jeder Figurtyp und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Winterjacken

Winterjacken kommen, wie es der Name schon verrät, zur kalten Jahreszeit, in den Wintermonaten, zum Einsatz. Sie sind in den unterschiedlichsten Varianten vorzufinden, sodass jeder Figurtyp und jeder Geschmack bedient wird. Eine Winterjacke kann ein Parka sein, eine Daunenjacke, eine Steppjacke oder auch eine Outdoorjacke. Entscheidend für eine warme Winterjacke sind Funktionen wie die Atmungsaktivität oder auch die wind-und wasserdichte Funktion – diese sind zum Beispiel bei den zeitlosen Damen-und Herren Winterjacken von Wellensteyn vorzufinden. Neben der kurz geschnittenen Winterjacke gibt es auch einen über das Gesäß reichenden Wintermantel. Anders als typische Übergangsjacken (z.B. Lederjacken oder Regenjacken) sind Damenjacken und Herrenjacken für den Winter stark gefüttert und oft auch mit weichem (Web)-Pelz ausgestattet.

 

Zuletzt angesehen